Clay-Schule der Zukunft

Neukölln. Im Rathaus wird bis zum 16. November eine Ausstellung mit dem Titel "Architektur macht Schule" präsentiert. Thema ist der Neubau der Clay-Schule. Architekturstudenten der Hochschule Zittau/Görlitz entwarfen für ihre Diplomarbeiten Modelle für eine "Clay-Schule der Zukunft". Neben den Gebäuden für die Integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe, in der 1200 Schüler unterrichtet werden, entwarfen sie modellhaft eine Aula, ein Bibliotheksgebäude, eine Mensa sowie zwei Dreifach-Turnhallen, ein Fußballfeld und eine Leichtathletikanlage. Die Ausstellung in der zweiten Etage des Rathauses, Karl-Marx-Straße 83, ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr zu sehen.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden