Diskussion über Zuwanderung

Neukölln. Die aktuelle Zuwanderungswelle aus Südosteuropa ist ein viel diskutiertes Thema. Unter dem Titel "Freizügigkeit und offene Jobmärkte in Europa - Chance für Neukölln?" lädt der Kreisverband der SPD Neukölln am 6. Mai von 19 bis 21 Uhr zu einem Europäischen Abend ein. Er wird in der Mensa des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in der Karl-Marx-Straße 14 veranstaltet. Zum Thema diskutieren Sylvia-Yvonne Kaufmann, Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, und Bildungsstadträtin Dr. Franziska Giffey (SPD) sowie Adriana Stanescu, Stellvertreterin des Botschafters von Rumänien und Heiko Glawe, Referent beim Deutschen Gewerkschaftsbund. Die Moderation übernimmt Nina Amin vom RBB Hörfunk.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.