Fußgängerin angefahren

Neukölln. Bei einem Unfall auf der Wildenbruchstraße wurde eine Frau am Morgen des 22. Oktober schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde die 55-Jährige beim Überqueren der Straße vom VW eines 23-Jährigen erfasst. Der Autofahrer war in Richtung Kiefholzstraße unterwegs. Die Fußgängerin erlitt Verletzungen an Kopf, Rumpf, Armen und Beinen. Rettungssanitäter brachten die Frau in ein Krankenhaus, wo sie intensivmedizinisch betreut wird.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.