Handyräuber festgenommen

Neukölln.Die Polizei hat am Mittwoch, 13. Februar, einen Handyräuber festgenommen. Der 23-Jährige hatte gegen 21.15 Uhr einer 29-jährigen Frau in der Weserstraße das Smartphone aus der Hand gerissen und war anschließend mit einem Fahrrad geflüchtet. Die Zivilpolizisten hörten die Hilferufe der Frau und verfolgten den Flüchtenden bis zur Reuterstraße. Dort wurde der Räuber gestellt. Der Mann hatte auf seiner Flucht das Raubgut weggeworfen. Dazu gehörte auch ein weiteres Smartphone, das er offensichtlich eine halbe Stunde zuvor von einer 18-Jährigen in der Holzmarktstraße in Mitte geraubt hatte. Der Räuber hatte zudem ein Messer bei sich.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden