Informationstag zum Impfschutz

Neukölln.Gemeinsam mit dem Rotary Club Berlin Nord setzt sich die Lebenshilfe Berlin für einen besseren Impfschutz ein. Am 15. November findet in der Interkulturellen Beratungsstelle der Lebenshilfe in Neukölln eine Informationsveranstaltung unter dem Motto "Neukölln sucht den Impfpass" statt. In vielen Sprachen beantworten Experten von 13 bis 18 Uhr Fragen rund um das Thema Impfschutz. Neben Mitarbeitern der Lebenshilfe-Beratungsstelle werden Eckehart Lockau, Polio-Beauftragter von Rotary International Distrikt 1940, der Jugend- und Kinderarzt Dr. Thomas Mandel sowie der Islamwissenschaftler Taha El-Mursi für Fragen zur Verfügung stehen.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.