Junge Union hat gewählt

Neukölln.Die Junge Union hat Ende Januar einen neuen Kreisvorstand bestimmt. Auf der Jahreshauptversammlung wurde Christopher Förster einstimmig als Vorsitzender für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt. Förster gehört auch der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung an. Außerdem wurden Kenny Stuart Dettmers und der Bezirksverordnete Karsten Schulze als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. "Mich freut es, an der Spitze einer bunt gemischten Truppe zu stehen, die motiviert in die nächsten zwei Jahre geht. Nun steht als erstes der Wahlkampf an", erklärt Christopher Förster.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden