Kunst zum Beruf machen

Neukölln.Eine Meisterschülerin der Bildenden Kunst und Dozentin an der Universität der Künste Berlin (UdK) gibt Interessenten am 8. November Tipps zur Hochschulvorbereitung für die Bereiche Bildende Kunst, Visuelle Kommunikation, Bühnenbild, Architektur und Design. Die Veranstaltung findet von 16 bis 18 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der auch für Tempelhof-Schöneberg zuständigen Agentur für Arbeit Süd, Sonnenallee 282, statt. Anmeldung ist nicht erforderlich.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden