Neuköllner Abgeordnete sind jetzt in Ausschüssen des Bundestages aktiv

Christina Schwarzer (CDU) (Foto: Sylvia Baumeister)

Neukölln. Im Bundestag haben sich nun die Ausschüsse konstituiert. Dr. Fritz Felgentreu (SPD) und Christina Schwarzer (CDU) arbeiten beide im Familienausschuss. Felgentreu ist außerdem im Ausschuss für Verteidigung, Schwarzer sitzt stellvertretend im Gesundheitsausschuss.

Gleich in zwei Bundestagsausschüssen wird Dr. Fritz Felgentreu ordentliches Mitglied sein: Im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend möchte sich der dreifache Familienvater vor allem für eine "Familien- und Bildungspolitik aus einer Hand" einsetzen. Felgentreu: "Eine gute Familienpolitik ist die Grundlage für spätere Bildungs- und Berufserfolge unserer Kinder. Gerade in Neukölln wissen wir: Wenn wir es nicht endlich schaffen, das Potenzial aller Kinder auszuschöpfen, zahlt die Gesellschaft am Ende drauf. Kinder und Familien fördern wir am besten mit erstklassigen Schulen und Kitas - gerade in großstädtischen Brennpunkt-Quartieren."

Als Vollmitglied im Verteidigungsausschuss wird der Reserve-Offizier für Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik, zum Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan aber auch zur weiteren Reform und Modernisierung der Bundeswehr zuständig sein.

Christina Schwarzer (CDU), die über die Landesliste für Neukölln in den Bundestag kam, ist nun ebenfalls Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Außerdem sitzt sie als stellvertretendes Mitglied im Gesundheitsausschuss. "Der Familienausschuss war mein abosluter Wunsch-Ausschuss und ich bin sehr froh, nun dort mitarbeiten zu können, denn ich möchte vor allem das Thema Generationengerechtigkeit im Blick behalten", sagt Schwarzer. Außerdem würde die 37-Jährige, die 14 Jahre lang Bezirksverordnete in Neukölln war, noch gern Mitglied im Internetausschuss werden, der sich aber erst im Februar konstituieren soll. Christina Schwarzer: "Vor allem hinsichtlich der Medienkompetenz haben wir in Deutschland vielerorts noch einigen Nachholbedarf."

Die nächste Bürgersprechstunde von Christina Schwarzer findet statt am 7. Februar von 16 bis 18 Uhr, Anmeldungen und Infos unter christina-schwarzer.de. Dr. Fritz Felgentreu hält seine nächste Sprechstunde am 23. Januar von 17 bis 18 Uhr, Anmeldungen unter fritz-felgentreu.de.

Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.