Radfahrerin schwer verletzt

Neukölln.Bei einem Unfall auf der Grenzallee wurde am Dienstag, 13. August, eine Radfahrerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der Fahrer des Wagens hatte die Frau beim Abbiegen übersehen. Die 32-Jährige war gegen 9.50 Uhr auf der Grenzallee unterwegs und fuhr in Richtung Dammweg. An der Kreuzung Sonnenallee radelte sie geradeaus weiter. Der 45-jährige Autofahrer wollte nach rechts in Richtung Baumschulenstraße abbiegen. Bei dem Sturz zog sich die Radlerin ein Schädel-Hirn-Trauma sowie Prellungen zu. Sie kam in eine Klinik. An der Kreuzung kam es bis etwa 10.30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.