Schülerhelfer schreibt Buch

Neukölln. Am 3. Dezember veranstaltet der Förderverein "Gemeinschaftshaus Morus 14" um 19 Uhr eine Buchpräsentation im Haus in der Morusstraße 14. Elias Fischer, der im Projekt "Netzwerk Schülerhilfe Rollberg" zwei Schüler betreut, stellt sein Buch "Dinge, die ich gern mit 18 gewusst hätte" zusammen mit seinen Schützlingen in einer Lesung vor. Das Buch erscheint Ende November im Selbstverlag. Unter www.mit-18-gewusst.de kann es bestellt werden. Weitere Infos unter www.morus14.de.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden