Senioren üben sich in Siebdruck

Neukölln. "Dienstags-Ausflüge" heißt ein neues, interkulturelles Projekt für Senioren ab 55 Jahren. Jeden Dienstag Vormittag treffen sich Interessierte aus dem Kiez zu Untermehmungen in der Galerie R3, Reuterstraße 31. Am 13. November steht von 11.15 bis 13.15 Uhr ein Besuch der Siebdruck-Werkstatt SDW in der Pflügerstraße auf dem Programm. Die Teilnehmer erfahren, wie Siebdruck funktioniert und können es selbst ausprobieren. Das offene Angebot ist kostenlos, es wird gefördert vom Quartiersmanagement Reuterplatz. Wer eine Begleitperson mitnehmen möchte, sollte dies bei den Projektleiterinnen Ursula Bach und Meral Cendal anmelden, 611 96 11.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden