Spätkauf überfallen

Neukölln.Mit dem Kasseninhalt sind am Sonntag, 25. November, zwei Räuber entkommen, die einen Spätkauf überfallen hatten. Die beiden Maskierten betraten gegen 17.30 Uhr das Geschäft in der Emser Straße und bedrohten die 27-jährige Angestellte sowie deren 51 Jahre alte Bekannte mit einer Schusswaffe und einem Schlagstock. Nachdem die Unbekannten ihre Beute erlangt hatten, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Hermannstraße. Beide Frauen blieben unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden