"Tourist Guide" für Nord-Neukölln

Neukölln. Zwei "Shopping Guides" für Nord-Neukölln sind in den vergangenen Jahren bereits im Rahmen der "Aktion Karl-Marx-Straße" erschienen. Mit dem neuen kostenlos erhältlichen "Tourist Guide Nord-Neukölln" kommt ein Dritter hinzu

Nach dem "Shopping Guide" zum Thema Essen und Trinken und seinem Nachfolger "Fashion und Beauty Guide" gibt es nun also den "Tourist Guide Nord-Neukölln", der sich keineswegs nur an Ortsunkundige wenden will. Auf vier Touren abseits des Mainstreams führt er quer durch Nord-Neukölln. Die Autoren, Tanja Dickert und Norbert Kleemann von der Kreativen Gesellschaft Berlin (KGB 44), haben vier Neuköllner nach ihren Lieblingsorten entlang der Karl-Marx-Straße gefragt und daraus vier thematische Routenvorschläge erarbeitet. Im ersten Teil führt eine junge Mutter den Leser durch Neukölln, die die kulinarische, sportliche und künstlerische Abwechslung liebt. Henriette geht an ihre ganz persönlichen Lieblingsplätze, unter anderem ins Puppentheatermuseum, in die Neuköllner Oper, ins KinderKünsteZentrum und in eine Trattoria mit veganem Bio-Essen. Eine Ur-Neuköllnerin zeigt danach das beschauliche historische Rixdorf. Ein türkischer Caféhausbesitzer macht dem Leser im dritten Teil mit seinen internationalen kulinarischen Tipps den Mund wässrig. Und ein junger Neu-Neuköllner, der seiner großen Liebe wegen aus Bologna nach Berlin gezogen ist, erobert am Ende die Neuköllner Szene.

Der "Tourist Guide" liegt unter anderem kostenlos im Neukölln Info Center (NIC) im Haupteingang des Rathauses, Karl-Marx-Straße 83, aus und ist im Internet downloadbar unter www.aktion-kms.de/service/veroeffentlichungen-downloads/shopping-guides.

Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden