Vom Supermarkt zur Moschee

Neukölln. Am 22. September um 13 Uhr führen Meryem und Fatima wieder ihre Gäste über den Richardplatz und entlang der Karl-Marx-Straße in der Stadtteilführung "Alt und neu, laut und leise". Auf der etwa eineinhalbstündigen Tour des Projekts Route 44 besuchen die beiden Frauen mit ihren Gästen unter anderem die Gazi Osman Pasa Moschee und einen türkischen Supermarkt. Für den Besuch der Moschee sollten Teilnehmer der Führung Socken mitbringen. Treffpunkt ist der U- und S-Bahnhof Neukölln an der Saalestraße Ecke Karl-Marx-Straße. Die Tour endet am U-Bahnhof Karl-Marx-Straße. Die Teilnahme kostet drei Euro, ermäßigt 1,50 Euro. Buchungen und Infos: www.route44-neukoelln.de.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden