Tas vergeigt Rückrundenauftakt

Neukölln. Der ambitionierte Berlin-Ligist ist am vergangenen Sonntag nicht über ein 0:0 beim Köpenicker SC hinausgekommen. Damit hat der SV Tasmania schon am ersten Rückrundenspieltag zwei Punkte auf den zuvor punktgleichen Tabellenführer Tennis Borussia eingebüßt. Im Angriff konnten sich die Neuzugänge Gempf und Sauer kaum in Szene setzen und so blieb Torgefahr Mangelware. In der Schlussphase geriet sogar der eine Punkt noch in Gefahr, als Demir für eine Notbremse die Rote Karte sah. Am kommenden Sonnabend, 14 Uhr, erwarten die Neuköllner den Tabellensiebenten, SV Empor, im Werner-Seelenbinder-Sportpark.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.