Schauspielschule öffnet die Türen

Niederschöneweide. Die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch lädt am 16. Mai zum Tag der offenen Tür in die Schnellerstraße 104 ein. Ab 13 Uhr stehen die Türen der Seminarräume und Probenbühnen weit offen. Besucher können beim Unterricht in Akrobatik, Fechten oder Puppenspiel zusehen. Es gibt Workshops zum Mitmachen, unter anderem in Sprecherziehung, Musik und Tanz. Mitarbeiter und Studenten beraten zu Studienmöglichkeiten und geben Tipps für die erfolgreiche Bewerbung. Das komplette Programm für den Tag der offenen Tür gibt es unter: www.hfs-berlin.de.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.