Alles zum Thema Schauspielschule Ernst Busch

Beiträge zum Thema Schauspielschule Ernst Busch

Bildung

Studiengang für Puppenspieler

Mitte. Zum Wintersemester 2018/19 startet an der Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch erstmals der Masterstudiengang „Spiel & Objekt“. Bis zum 4. Mai kann man sich für das zweijährige Studium bewerben. Studiengangsleiter Professor Friedrich Kirschner hat sechs Plätze zu vergeben. Alle Details zum Bewerbungsverfahren, Voraussetzungen und Zugangsprüfung gibt es auf dem Bewerbungsportal www.spielundobjekt.de. DJ

  • Mitte
  • 30.03.18
  • 12× gelesen
Kultur
Die Schaubude gehört zu den renommiertesten Theater ihres Genres in Deutschland.

Der Theaterpreis des Bundes geht in diesem Jahr an die Schaubude

Prenzlauer Berg. Die Schaubude Berlin kann sich über einen ganz besonderen Preis freuen. Sie erhält am 6. Juli von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) den „Theaterpreis des Bundes“. „Die Berliner Schaubude gehört zu den wichtigsten Figurentheatern in Deutschland“, heißt es in der Begründung der Jury. Sie führe eine spezifisch ostdeutsche Puppentheatertradition fort, ohne sich auf eine ästhetische Handschrift festlegen zu lassen. Im Gegenteil: „Mit seinen vielfältigen Kooperationen,...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.06.17
  • 82× gelesen
Bildung

Neuer Rektor der Schauspielschule

Mitte. Der Senat hat auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller (SPD), Holger Zebu Kluth zum neuen Rektor der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ (HfS) bestellt. Der Erweiterte Akademische Senat der Hochschule hatte ihn am 12. April in das Amt gewählt. Die vierjährige Amtszeit beginnt am 1. Oktober. Holger Zebu Kluth ist Mitbegründer der Sophiensäle an der Sophienstraße. Seit 2012 ist er als Geschäftsführer der Stäitsch...

  • Mitte
  • 29.05.17
  • 30× gelesen
Bildung

Schauspielschule öffnet die Türen

Niederschöneweide. Die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch lädt am 16. Mai zum Tag der offenen Tür in die Schnellerstraße 104 ein. Ab 13 Uhr stehen die Türen der Seminarräume und Probenbühnen weit offen. Besucher können beim Unterricht in Akrobatik, Fechten oder Puppenspiel zusehen. Es gibt Workshops zum Mitmachen, unter anderem in Sprecherziehung, Musik und Tanz. Mitarbeiter und Studenten beraten zu Studienmöglichkeiten und geben Tipps für die erfolgreiche Bewerbung. Das komplette...

  • Niederschöneweide
  • 08.05.15
  • 57× gelesen