Illusionen und Reiseeindrücke

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Pankow. Unter dem Motto „Reiseimpressionen“ zeigt die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung eine neue Ausstellung. Im Foyer in der Breiten Straße 46/47 ist bis zum 1. Januar eine Schau mit Bildern von Edgar Giegold zu sehen. Der Künstler schloss vor 50 Jahren sein Studium an der Kunsthochschule Weißensee ab. Danach arbeitete er viel als Restaurator. Als freiberuflicher Künstler widmete er sich aber auch der Illusionsmalerei und verarbeitete Reiseeindrücke in Bildern. Zu besichtigen ist die Ausstellung täglich von 9 bis 21 Uhr. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.