Barrierefrei und verkehrsgünstig: AOK-Niederlassung zieht um

Berlin: AOK Pankow |

Pankow. Die Pankower AOK-Niederlassung zieht um. Am 27. Februar findet an der Florapromenade keine Sprechstunde mehr statt. Dafür sind Interessierte am 28. Februar 10 bis 14 Uhr zu Eröffnung an der Florastraße 49-51 willkommen.

Das Haus an der Florapromenade wurde 1927 gebaut und gehört der AOK. Allerdings hatten die Räume einen gravierenden Nachteil: Sie waren nur über Treppen zu erreichen.

Mit den neuen Räumen ist das anderes. "Sie sind nicht nur von der Straße aus ebenerdig zu erreichen. Unsere neue Niederlassung befindet sich auch in sehr günstiger Verkehrslage unmittelbar am U- und S-Bahnhof Pankow sowie in der Nähe von Bus- und Straßenbahnhaltestellen", erklärt Niederlassungsleiter Sebastian Morzinek.

Öffnungszeiten der Niederlassung sind Montag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 14 Uhr, Dienstag und Donnerstag jeweils von 8 bis 18 Uhr.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.