Porta Möbel überreicht Arbeitsverträge an neue Mitarbeiter

In einer feierlichen Stunde erhielten 55 neue Mitarbeiter des 23. porta-Einrichtungszentrums in Berlin am 3. März ihre Arbeitsverträge. (Foto: porta)
In einer feierlichen Stunde erhielten 55 neue Mitarbeiter des 23. porta-Einrichtungszentrums in Berlin am 3. März ihre Arbeitsverträge. Silvia Jannaschk, Vertriebsgeschäftsführerin Porta-Ost, und Dr. Detlef Seidel, kaufmännischer Geschäftsführer Porta-Ost, beglückwünschten die Damen und Herren im Beisein der Agentur für Arbeit und des Bildungs- und Schulungs-Institut (BSI) für die erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung zum Einrichtungsberater. Gleichzeitig bedanken sie sich für das bisher gezeigte Engagement der neuen Mitarbeiter sowie die Unterstützung durch die Agentur für Arbeit und des BSI. „Alle Mitarbeiter sind hochmotiviert und freuen sich auf die neuen Aufgaben“, so Jannaschk. Sie versprach eine „unvergessliche Eröffnung“ mit einer Bereicherung für ganz Berlin und das Umland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.