Kultur und Freizeit: Bibliothek informiert neue Nachbarn über den Kiez

Das Kultur- und Bildungszentrum ist Start und Ziel der neuen Welcome-Touren. (Foto: Bernd Wähner)
Berlin: Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner |

Prenzlauer Berg. Die Bibliothek am Wasserturm bietet jetzt Welcome-Touren für alle, die neu nach Prenzlauer Berg gezogen sind, an.

Diese finden bis zum 22. Dezember jeden Donnerstag um 16.30 Uhr auf Englisch und jeden Freitag ab 10 Uhr auf Deutsch statt. Diese Kiezspaziergänge dauern etwa 90 Minuten. In dieser Zeit werden den Teilnehmern wichtige Orte und interessante Adressen im Umkreis der Bibliothek in der Prenzlauer Allee 227/228 vorgestellt.

Die Bibliothek ist Teil des Kultur- und Bildungszentrums „Sebastian Haffner“. „Anders als reguläre Stadtführungen ist diese Tour zur Erstorientierung im Kiez gedacht“, so Bibliotheksleiterin Anne Rüster. Die Teilnehmer erhalten Einblick in die Angebote des Kultur- und Bildungszentrums und erfahren Interessantes über das Leben von Sebastian Haffner. „Wir zeigen Ihnen, wo Geschichte, Kultur und Kunst besonders interessant sind, verraten, wo sie spannende Freizeitangebote finden“, so Rüster. „Außerdem zeigen wir schöne Cafés, Kneipen und auch nützliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Zudem eröffnet die Welcome-Tour den Teilnehmer die Möglichkeit, neue Leute zu treffen und Kontakte zu knüpfen.“

Die Welcome-Touren beginnen und enden auf dem Hof des Kultur- und Bildungszentrums. Zum Abschluss können die Teilnehmer zusätzlich an einer Bibliotheksführung teilnehmen und die zahlreichen und vielfältigen Angebote der Bibliothek am Wasserturm kennenlernen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Ansprechpartnerin ist Gerburg Hill, zu erreichen unter  902 95 39 21. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.