Empor bezwingt Altglienicke

Prenzlauer Berg. Berlin-Ligist SV Empor hat am vergangenen Sonnabend einen 2:1 (1:0)-Sieg gegen die VSG Altglienicke gefeiert. Nach 0:1-Rückstand drehten Wegner (55., Foulelfmeter) und Nan-Danke (74.) mit ihren Toren das Spiel. Ebenso großen Anteil am Erfolg hatte das Trainergespann Rudy Raab/Nils Kohlschmidt. Zur zweiten Halbzeit stellte es von einem 4-4-2-System auf ein offensiveres 3-4-3 um. Eine Maßnahme, die auch der Gegner als Schlüssel zum Sieg würdigte.

Am kommenden Sonntag (12.30 Uhr) wurde Empor beim Berliner SC vorstellig.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.