Jan Dietrich rettet ein Remis

Prenzlauer Berg. Jan Dietrich blieb cool am Punkt. Der Mittelfeldspieler verwandelte einen umstrittenen Foulelfmeter in der 81. Minute zum 1:1-Endstand und sicherte seinem SV Empor ein glückliches Unentschieden gegen die Spandauer Kickers. Die Gäste waren über weite Strecken die bessere Mannschaft, ließen allerdings zu viele Tormöglichkeiten liegen. Okan Tastan traf in der 51. Minute zur Gäste-Führung, auch danach blieben die Kickers am Drücker. Aber dann wertete Schiedsrichter Manuel Gieseler eine Aktion des Kickers-Keepers Schröfder als elfmeterreif.

Am kommenden Sonntag tritt Empor bei den Füchsen an (13 Uhr, Freiheitsweg).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.