Platzwart bricht Spiel ab

Prenzlauer Berg. Das Duell mit Blau-Weiß 90, dass am Sonnabend im Jahn-Sportpark steigen sollte, wurde nach wenigen Minuten abgebrochen. „Schluss aus, das Spiel wird abgebrochen! Der deutsche Wetterdienst warnt vor Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern“, gab Platzwart Thorsten Paschke das an den Schiedsrichterassistenten weiter, was ihm die Stadionverwaltung empfohlen hatte. Einen Nachholtermin gibt es noch nicht.

Fest steht: Empor begrüßt am Donnerstag (19 Uhr, Jahn-Sportpark) den 1. FC Union zum Testspiel. Am Sonntag wartet beim Nordberliner SC (12.30 Uhr, Elchdamm) das nächste Liga-Spiel. SH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.