Raab neuer Empor-Trainer

Prenzlauer Berg. Im April und Mai sicherte sich Berlin-Ligist SV Empor mit fünf Siegen in Folge den Klassenerhalt. Auf dieses Erfolgserlebnis folgte jedoch schon bald ein Dämpfer, denn Trainer Miroslav Jagatic gab nach nur einem Jahr seinen Rücktritt bekannt. Zur neuen Saison übernimmt nun ein alter Bekannter: Rudy Raab trainierte den SV Empor bereits in der Rückrunde 2008/09 und in der Hinrunde 2009/10. Zuletzt war Raab für die B-Jugend-Bundesliga-Mannschaft des 1. FC Union verantwortlich. Ihm zur Seite steht Nils Kohlschmidt, der bislang Empors A-Jugend gecoacht hat.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.