Wie weiter in Neu-Venedig ?

Berlin: Vereinsheim der Wasserfreunde Neu-Venedig | Rahnsdorf. Die Bürgerinitiative "Vereinte Stimme für Neu-Venedig" lädt am 24. Januar ab 15 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Vereinsheim der Wasserfreunde Neu-Venedig, Finkenweg 349, ein. Es geht um Themen wie den Bebauungsplan, den Hochwasserschutz und um Fragen der Kanalsanierung. Die Eigentümer im Bereich Neu-Venedig wollen künftig gemeinsam ihre Interessen gegenüber dem Bezirk deutlich machen.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.