Informationsveranstaltung

Beiträge zum Thema Informationsveranstaltung

Politik

Wissenswertes zum Mietendeckel

Staaken. Was bringt der Mietendeckel? Antworten auf diese Frage soll es auf einem Infoabend geben. Dazu laden die Spandauer Linken-Politikerinnen Helin Evrim Sommer und Franziska Leschewitz am 25. Juni ein. Gesprächspartner sind Guido Brendgens, Referent für Stadtentwicklung der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, sowie Marcel Eupen, Vorsitzender des Alternativen Mieter- und Verbraucherschutzbundes (AMV). Ort ist ab 18 Uhr das Stadtteilzentrum an der Obstallee 22e. Die Teilnehmerzahl ist wegen...

  • Staaken
  • 16.06.20
  • 121× gelesen
Soziales

Informieren und bewerben

Buch. Bei einer Veranstaltung, in deren Rahmen auch Bewerbungsgespräche geführt werden können, informiert die Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg am 24. Juni ab 15 Uhr über Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten. Dazu sind alle willkommen, die sich mit dem Gedanken tragen, eine Ausbildung in einem Gesundheitsberuf zu absolvieren. Die Akademie befindet sich in der Schwanebecker Chaussee 4E-H auf dem Campus Buch. Wer teilnehmen möchte, meldet sich auf jeden Fall unter Tel....

  • Buch
  • 14.06.20
  • 39× gelesen
Politik

Die Themen der nächsten BVV Charlottenburg-Wilmersdorf

Wilmersdorf. Während der nächsten Bezirksverordnetenversammlung am Donnerstag, 18. Juni, ab 17.30 Uhr in der Gretel-Bergmann-Sporthalle, Rudolstädter Straße 77, kommen brandaktuelle Themen auf das Tapet. Die SPD-Fraktion fordert unter anderem eine Informationsveranstaltung, bei der das Bezirksamt seine Pläne zur Umgestaltung des Zugangs zum Halensee den Bürgern vorstellt. Wegen der Schwierigkeiten bei der Errichtung des ersten Pop-up-Radweges in der Kantstraße beantragt die CDU, der Bezirk möge...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.06.20
  • 127× gelesen
Bildung

Eine starke Gemeinschaft
Online-Infoabend zum Abitur an der Montessori-Schule

Im Sommer 2020 soll die reformierte Oberstufe der Montessori Stiftung Berlin in der Schlangenbader Straße 24b starten. „In drei Jahren werden junge Menschen hier sinnvoll auf das Abitur vorbereitet, das ist die oberste Priorität“, sagt der designierte Schulleiter Florian Fleischmann, Studienrat für Englisch und Politik. „Dabei werden sie nicht nur Punkten nachjagen, sondern auch Raum für ihre Persönlichkeitsbildung haben.“ Die Leitgedanken der neuen Oberstufe sind verbundene...

  • Wilmersdorf
  • 04.06.20
  • 51× gelesen
Bildung

Info-Abend über ADHS-Kinder

Karlshorst. Das nächste Informationsgespräch über die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) von und mit Lerntherapeutin Beate Grönboldt kann in einer kleinen Gruppe wieder im Potpourri Kiezladen in der Eginhardstraße 9 stattfinden. Allerdings ist die Teilnehmerzahl am Dienstag, 16 Juni, um 19.30 Uhr auf sechs Personen beschränkt. Interessierte Eltern, Erzieher und Lehrer erfahren in diesem Abend, wie die integrative Lerntherapie Kindern mit ADHS hilft, sie in ihrer Besonderheit...

  • Karlshorst
  • 30.05.20
  • 52× gelesen
Soziales

Kinderbetreuung in Corona-Zeiten

Prenzlauer Berg. Zu einer Online-Informationsveranstaltung „Passgenaue Kinderbetreuung in Zeiten von Corona und Notbetreuung“ lädt die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 28. Mai von 19.30 bis 20.45 Uhr ein. Corona verändert alles. Fragten sich Alleinerziehende vorher, wie die Betreuung zu besonderen Arbeitszeiten – also sehr früh, sehr spät oder an Wochenenden – sicherzustellen ist, geht es heute darum, ob und wann Kinder überhaupt betreut werden können. Der Begriff „Notbetreuung“...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.05.20
  • 51× gelesen
Bildung

Online-Infos über ADHS

Karlshorst. Einen Informationsabend über die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) veranstaltet Lerntherapeutin Beate Grönboldt wieder am Dienstag, 28. April, um 19.30 Uhr – und zwar wegen der Corona-Auflagen nicht wie gewohnt im Potpourri Kiezladen in der Eginhardstraße, sondern online. Eltern, Erzieher und Lehrer erfahren aber auch im Fernvortrag, wie die integrative Lerntherapie Kinder mit ADHS in ihrer Besonderheit unterstützt, ihnen zu Lernerfolgen und einem positiven...

  • Karlshorst
  • 13.04.20
  • 58× gelesen
Verkehr

Planung geht ins Netz
Informationsveranstaltung zum Verkehrsausbau im Pankower Osten musste verschoben werden

Auf diese Veranstaltung hatten viele Heinersdorfer, Blankenburger, Buchholzer, Karower und Bucher schon lange gewartet: Die Senatsverkehrsverwaltung wollte am 1. und 2. April informieren, wie der aktuelle Stand der Verkehrsplanung für den Pankower Osten aussieht. Aufgrund der Corona-Pandemie verschob die Senatsverkehrsverwaltung allerdings diese Veranstaltung. Es sei geplant, sie zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Damit sich die Bürger aber bereits zeitnah informieren können, werden...

  • Blankenburg
  • 11.04.20
  • 324× gelesen
Politik

Freiwilligenbörse diesmal virtuell

Berlin. Eigentlich wäre es wieder Zeit für die Berliner Freiwilligenbörse. Bedingt durch das sich verbreitende Coronavirus wird in diesem Jahr aber nur "virtuell und digital" eingeladen. Vom 18. April bis zum 16. Mai gibt es unter dem Motto „Lern.Ort.Engagement“ wieder 100 Angebote für Engagement, vielfältige Informationen und Praxiseinblicke zu entdecken, und zwar über die Website der Veranstaltung unter http://berliner-freiwilligenboerse.de. Der aktuelle Engagementkatalog und weitere...

  • Mitte
  • 14.03.20
  • 101× gelesen
Soziales

Kinder in der Trotzphase

Rudow. Was können Eltern tun, wenn das Kind beißt, schubst, schlägt und tritt? Antworten gibt die Pädagogin Laura Kruse bei dem Workshop zum Thema Trotzphase. Er findet statt am Sonnabend und Sonntag, 28. und 29. März, von 14 bis 17 Uhr im Familienzentrum an der Prierosser Straße 70. Mütter und Väter lernen anhand von praktischen Tipps und alltagsnahen Übungen und Beispielen, wie sie und ihr Kleinkind die schwierige Zeit meistern können. Die Anmeldung läuft unter 66 99 26 19....

  • Rudow
  • 14.03.20
  • 16× gelesen
Soziales

Sich einmischen und etwas ändern

Lichtenberg. „Kommunalpolitik – wie kann ich mitmachen? Was kann ich bewegen?“ lautet das Thema des nächsten BürgerInnendialogs am Mittwoch, 18. März, von 18 bis 20 Uhr im Kieztreff Undine in der Hagenstraße 57. Wer sich dafür interessiert, das Gemeinwesen mitzugestalten, ist an diesem Abend willkommen. Es gibt hilfreiche Informationen über die bezirklichen Gremien und Möglichkeiten der Beteiligung. Wer vorab Fragen hat, kann sie unter kieztreff.undine@sozialwerk-dfb-berlin.de stellen. Die...

  • Lichtenberg
  • 04.03.20
  • 38× gelesen
Bauen

Mietendeckel aktiv, was passiert nun?

Haselhorst. Der Mietendeckel ist seit dem 23. Februar in Kraft. Doch was genau bringt er den Mietern? Und was heißt Mietenstopp? Gilt der Mietendeckel für alle Wohnungen und auch für Staffelmieten? Welche Rolle spielt der Stichtag 18. Juni 2019? Was passiert bei einer Wiedervermietung, und was mit Ein- und Zweifamilienhäusern? Diese und weitere Fragen zum Mietendeckel will eine Infoveranstaltung beantworten, zu der der Gemeinwesenverein Haselhorst und der Alternative Mieter- und...

  • Haselhorst
  • 03.03.20
  • 276× gelesen
Bildung

Was tun, wenn die Hände schmerzen?

Falkenhagener Feld. „Wenn die Hände schmerzen – Arthrose und ihre aktuellen Therapieoptionen“ ist das Thema einer Infoveranstaltung am 11. März. Zu der lädt das Handchirurgie-Zentrum im Evangelischen Waldkrankenhaus Betroffene und Interessierte sein. Beginn ist um 17.30 Uhr im Patientenzentrum des Krankenhauses, Haus 1, an der Stadtrandstraße 555. Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung überhaupt. Sie betrifft besonders die Hände und kann zu erheblichen Schmerzen und...

  • Spandau
  • 02.03.20
  • 137× gelesen
Bauen
Jedermann konnte sich an Informationstafeln über die Ideen und Vorstellungen der vier Planer-Teams informieren und mit ihnen diskutieren.
  8 Bilder

Gebaut wird in die Höhe
Planer stellten Bürgern Zwischenergebnisse zur Entwicklung des Blankenburger Südens vor

Wie könnte die künftige Bebauung im Blankenburger Süden aussehen? Um erste bildhafte Vorstellungen davon zu bekommen, startete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen im November ein kooperatives städtebauliches Werkstattverfahren. Vier Teams von Planern werden für eine circa 150 Hektar große Fläche, den sogenannten Fokusraum im Blankenburger Süden, bis Ende April jeweils einen Rahmenplan erarbeiten. Erste Zwischenergebnisse präsentierten und diskutierten die Teams kürzlich auf...

  • Pankow
  • 01.03.20
  • 296× gelesen
Politik
Im Bundestagswahlkampf 2017 holte Thorsten Karge (2. von links) Innensenator Andreas Geisel (links) in die Rollberge-Siedlung.

Aus Protest Rücktritt von zwei Ämtern
Thorsten Karge geht Raed Saleh und Berliner SPD hart an

Der stellvertretende Reinickendorfer SPD-Vorsitzende Thorsten Karge hat aus Protest gegen die Politik seiner Partei seinen Rücktritt erklärt. Karge gibt zudem auch den Vorsitz der SPD Märkisches Viertel auf. Der Unternehmensberater, der 1985 in die SPD eintrat, kandidierte 2017 für den Bundestag, unterlag aber seinem CDU-Konkurrenten Frank Steffel. Zuvor war er Bezirksverordneter und zog 2011 für eine Legislaturperiode ins Abgeordnetenhaus ein. Anlass seines Rücktritts sei ein Beitrag...

  • Märkisches Viertel
  • 27.02.20
  • 254× gelesen
  •  1
  •  2
Bauen
Bildungsstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) stand der Schulgemeinde der Mierendorff-Grundschule Rede und Antwort.
  2 Bilder

Die Wogen sind geglättet
Stadträtin stellt sich der Kritik zum Anbau der Mierendorff-Grundschule

Die Mierendorff-Grundschule wird für 3,5 Millionen Euro erweitert. Die Ankündigung hatte Fragen aufgeworfen, die Bildungsstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) kürzlich 60 Bürgern beantwortet hat. Die Schülerzahlen in Berlin steigen kontinuierlich. Anlässlich seiner Schulbauoffensive investiert der Senat bis 2026 rund 5,5 Milliarden Euro in die Infrastruktur seiner Bezirke. Mehr als 60 Schulen müssen neu errichtet, Hunderte saniert, um- und ausgebaut werden. Im Bezirk...

  • Charlottenburg
  • 27.02.20
  • 288× gelesen
Soziales

Zum Umgang mit Demenzkranken

Neukölln. Wie gehe ich zugewandt mit dementen Menschen um, ohne selbst zu kurz zu kommen oder mich gar aufzugeben? Darum geht es bei einer kostenlosen Infoveranstaltung des Betreuungsverein Neukölln, Karl-Marx-Straße 27. Sie findet statt am Mittwoch, 4. März, um 17 Uhr. Eingeladen sind ehrenamtliche Betreuer, Bevollmächtigte und alle anderen, die sich für das Thema interessieren. Um Anmeldung unter 683 57 71 wird gebeten. sus

  • Neukölln
  • 26.02.20
  • 21× gelesen
Soziales

Wie funktioniert eine Patientenverfügung?

Spandau. Was ist bei einer Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht zu beachten? Welche neuen Regelungen gibt es? Diese Fragen beantwortet ein Multimedia-Vortrag am 4. März im Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze. Mit einer Patientenverfügung wird vorsorglich festgelegt, was medizinisch getan oder nicht getan werden soll, wenn man selbst nicht mehr in der Lage ist, seinen Willen gegenüber Angehörigen und Ärzten zu kommunizieren. Der Vortrag beginnt um 16.30 Uhr an der Mauerstraße 6. Eintritt: drei,...

  • Spandau
  • 25.02.20
  • 25× gelesen
Soziales

Kinder und digitale Medien

Prenzlauer Berg. Internet, Computer, Spielekonsolen und Smartphones sind inzwischen fester Bestandteil des Alltags von Kindern. Sehr zum Ärger mancher Eltern verbringen Kinder viel Zeit an den Geräten. Doch Handys können auch nützliche Alltagshelfer sein. Verteufeln bringt also nichts. Stattdessen sollte ein vernünftiger Umgang mit digitalen Medien geübt werden. Wie das geht, erfahren Eltern bei Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 19. März. Von 17 bis 19 Uhr ist in der...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.02.20
  • 50× gelesen
Umwelt

Wie geht es weiter mit dem Preußenpark?

Wilmersdorf. Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die Grünen) lädt am Freitag, 28. Februar 2020, um 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zur Umgestaltung des Preußenparks in die Mensa der Robert-Jungk-Oberschule, Sächsische Straße 58, ein. Vor einem Jahr wurden Entwürfe von Studenten der Technischen Universität Berlin vorgestellt und einer davon für die Weiterentwicklung der Planung ausgewählt. Darauf aufbauend, legt das beauftragte Landschaftsplanungsbüro nun mit den Studenten...

  • Wilmersdorf
  • 24.02.20
  • 66× gelesen
Sport
Die vorgesehene Fläche für die neue Halle auf dem Kombibad-Gelände.
  2 Bilder

Arenapläne stoßen nur auf wenig Einwände
Kommen die Wasserfreunde 04 nach Hause?

Es war nur der erste Aufschlag. Eine frühe Information, vor allem der Nachbarschaft, was hier geplant ist. Auch ein ungefähres Stimmungsbild sollte ausgelotet werden. Ob sich das bei rund 60 Teilnehmern wirklich eruieren ließ, bleibt die Frage. So viele waren am 13. Februar in die Melanchthon-Kirche gekommen, um mehr über die geplante Wassersportarena zu erfahren. Wie mehrfach berichtet soll die auf dem Gelände des Kombibads Süd an der Gatower Straße entstehen. Genau verortet an dessen...

  • Wilhelmstadt
  • 20.02.20
  • 185× gelesen
Verkehr
Felix Weißbrich und vor ihm viele Besucher.
  5 Bilder

Beruhigung in drei Phasen
Ein kompakter Informationsabend zum Verkehr im Samariterkiez

Es begann mit einigen Turbulenzen und einer aufgeladenen Atmosphäre. Knapp drei Stunden später hatten sich die Gemüter weitestgehend beruhigt und es gab sogar einige Ergebnisse oder besser Wünsche. Das war, grob zusammengefasst, der Verlauf der Informationsveranstaltung am 19. Februar zur Verkehrsberuhigung im Samariterkiez. Ein Thema, das auch emotional bewegt. Seit die zwei Diagonal- und eine Komplettsperre dort an drei Kreuzungen installiert wurden, sei nicht nur das Gebiet getrennt,...

  • Friedrichshain
  • 20.02.20
  • 453× gelesen
Wirtschaft
Auf der Karrieremesse Stuzubi können sich Schüler informieren, wie es nach dem Abschluss weitergeht.
  2 Bilder

Nach der Schule durchstarten
Messe Stuzubi informiert am 29. Februar 2020 über Studien- und Ausbildungsplätze

Jugendliche haben nach dem Abitur oder Mittleren Schulabschluss (MSA) unzählige Möglichkeiten. Wie diese konkret aussehen können, zeigt die Karrieremesse Stuzubi für Schüler am Sonnabend, 29. Februar, im Mercure Hotel MOA. Auf der Veranstaltung können sich Jugendliche und ihre Eltern von 10 bis 16 Uhr über Bachelorstudiengänge, duale Studienangebote und Ausbildungen informieren oder auch Programme für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste kennenlernen. Kostenfreie Aktionen...

  • Charlottenburg
  • 20.02.20
  • 132× gelesen
Soziales
Die Bäume werden bereits gefällt, im Sommer soll es mit den Bauarbeiten für das neue MUF an der Brabanter Straße losgehen.
  2 Bilder

Neue Nachbarn kommen
Senat zieht in Wilmersdorf zwei Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge hoch

In Wilmersdorf werden zwei neue Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge (MUF) gebaut: eine im Schatten des Wilmersdorfer Stadtbads I, eine neben dem Kuratorium für Wohnen im Alter (KWA) in der Fritz-Wildung-Straße. Insgesamt können dort 360 Menschen untergebracht werden. In Berlin wurden im Zuge der steigenden Zahlen Geflüchteter im Jahr 2015 erst das Tempohome-Programm und 2017 das MUF-Programm aufgelegt, um die Notunterbringungen auflösen zu können. Da der Bedarf durch den regulären...

  • Wilmersdorf
  • 20.02.20
  • 1.294× gelesen
  • 24. September 2020 um 15:30
  • Leipziger Str. 31
  • Berlin

Die palliative Versorgung - Digitales Angebot

In dieser Veranstaltung beantworten wir Ihre Fragen zum Thema palliative Versorgung: - Was bedeutet das. - Was sind die Vorraussetzungen. - Welche Möglichkeiten der palliativen Versorgung in der eigenen Wohnung gibt es. - Wie können Sie durch Hospizhelfern begleitet werden. CORONA UPDATE: Die Humanistischen Betreuungsvereine haben sich im Zusammenhang mit der Eindämmung des Corona Virus dazu entschieden, in diesem Jahr keine Veranstaltungen mehr im direkten Kontakt...

  • 15. Oktober 2020 um 15:30
  • Leipziger Str. 31
  • Berlin

Schulden, Mahnung, Mahnbescheid - Was tun? Digitales Angebot

Manchmal geht es schneller als man denkt und man vergisst, eine Rechnung zu bezahlen. Natürlich kann es dann auch mal passieren, dass man eine Mahnung erhält oder im schlimmsten Fall einen Mahnbescheid. Welche Möglichkeiten Sie in diesen Fällen haben, erklärt Ihnen die Arbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin e.V. CORONA UPDATE: Die Humanistischen Betreuungsvereine haben sich im Zusammenhang mit der Eindämmung des Corona Virus dazu entschieden, in diesem Jahr keine...

  • 12. November 2020 um 15:30
  • Leipziger Straße
  • Berlin

Geld sparen im Alltag - Tipps für Rentenbezieher - Digitales Angebot

Je nach den individuellen Lebensumständen, reicht das Einkommen im Alter manchmal nicht aus. Wir geben deshalb Tipps, wie Sie auch im Alter im Rentenbezug im Alltag Geld sparen können. CORONA UPDATE: Die Humanistischen Betreuungsvereine haben sich im Zusammenhang mit der Eindämmung des Corona Virus dazu entschieden, in diesem Jahr keine Veranstaltungen mehr im direkten Kontakt durchzuführen. Deshalb erarbeiten wir derzeit für die ausgefallenen und anstehenden Veranstaltungen ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.