Verein

Beiträge zum Thema Verein

Soziales

Spende für Drogennotdienst

Tempelhof-Schöneberg. Im Namen der vielen ehrenamtlichen Wahlhelfer haben die Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement, Christine Fidancan, und der Kreis- und Bezirkswahlleiter, Torsten Zickert, 500 Euro an eine gemeinnützige Organisationen gespendet. Das Losglück entschied zugunsten des Vereins „Notdienst für Suchtmittelgefährdete und -abhängige Berlin“. Der Notdienst gründete sich 1984 und bietet seitdem Abhängigen Hilfe an. Auch nicht suchtkranke Menschen, die ihr Konsumverhalten ändern...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 21.10.21
  • 4× gelesen
Sport
Bereits am 7. August unterzeichneten die beiden Vereinsvorstände die Absichtserklärung zur Kooperation vorm Vereinshaus Adlermühle: (v. li. n. re.) Rainer Bartsch, zweiter Vorsitzende beim TSV, und Ralf Willnow, der erste Vorsitzende, sowie für den BSV Friesen der Vorsitzende Jürgen Peters und sein Stellvertreter Nils Dehne.

Zwei Sportvereine kooperieren
TSV Tempelhof-Mariendorf und BSV Friesen 1895 wollen Ressourcen teilen

Sportvereine haben unter der Pandemie enorm gelitten und Mitglieder verloren. Gerade geht es wieder aufwärts. Um künftig krisenfester zu sein, wollen nun zwei Traditionsvereine enger kooperieren. Schon am 7. August unterzeichneten der Breitensportverein TSV Tempelhof-Mariendorf und der Schwimmverein BSV Friesen 1895 eine entsprechende Absichtserklärung. Was genau geplant ist, wollten die Vereine zunächst den Mitgliedern in Ruhe erläutern. Kürzlich gingen sie mit ihren Plänen an die...

  • Mariendorf
  • 01.10.21
  • 36× gelesen
Umwelt
Mario Rietz, Tilda und Inga Bloch mit Blumenzwiebeltüten, deren Inhalt sie in Baumscheiben am Johannes-Fest-Platz steckten.
6 Bilder

Verein verschönert den Johannes-Fest-Platz
Damit es im Frühjahr auf den Baumscheiben blüht

Vom Frühjahr bis in den Herbst hinein organisierte der Verein „Theatergasse für ALLE“ auf dem Johannes-Fest-Platz im Rahmen der Aktion „Draussenstadt“ Konzerte. Doch die Mitglieder engagieren sich nicht nur für Kultur, sondern auch für die Gestaltung des Umfelds. So steckten sie vor wenigen Tagen, unterstützt von weiteren freiwilligen Helfern, in zwölf Baumscheiben Hunderte Frühblüherzwiebeln, wie Tulpen, Narzissen oder Gladiolen. Die Idee zur Aktion hatte Mario Rietz, der Vorsitzende des...

  • Karlshorst
  • 24.09.21
  • 24× gelesen
UmweltAnzeige
Norman Wolf (links) und Thomas Ziolko.

Kommunalpolitiker Norman Wolf wird Mitglied des Fördervereins
Freunde Hauptstadtzoos begrüßt 6.000. Mitglied

Der Tierpark Berlin und der Zoo Berlin stehen vor einer ihrer größten Herausforderungen in ihrer Geschichte. Der coronabedingte Verlust von Einnahmen für die Hauptstadtzoos ist in dieser Form einmalig und unwiderbringbar. Es ist jedoch die Situation, wo es auf den Förderverein vom Tierpark und vom Zoo ankommt. Diesen Weg möchte der Lichtenberger Kommunalpolitiker Norman Wolf (Die.Linke) aktiv begleiten und tritt in den Förderverein von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V. ein. „Mit seinem...

  • Friedrichsfelde
  • 09.09.21
  • 56× gelesen
SportAnzeige
Alle Handballer freuen sich, wieder in der Halle trainieren und spielen zu dürfen.
2 Bilder

lekker Vereinswettbewerb 2021
25.000 Euro für Berliner Sportvereine – mitmachen und gewinnen

Der 5. lekker Vereinswettbewerb läuft, alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin können sich weiterhin anmelden. Die Teilnahme lohnt sich, immerhin geht es um insgesamt 25.000 Euro, die der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie für die Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte zur Verfügung stellt. Unterstützung, die die Vereine gut gebrauchen können. Jedes Jahr bewerben sich auch Berliner Handballvereine beim lekker Vereinswettbewerb. Wir haben mit Theresa...

  • Reinickendorf
  • 06.09.21
  • 502× gelesen
Soziales

Sommerfest im Brunnenviertel

Gesundbrunnen. Der Brunnenviertel e.V. lädt am 18. September erstmals von 12 bis 22 Uhr zum Sommerfest auf der Swinemünder Straße rund um den Vinetaplatz. Es soll 30 Marktsände für Vereine, Gemeinschaften, Privatpersonen oder Künstler und Gewerbetreibende geben. Dazu eine Bühne für Livemusik, Kinderprogramm und vieles mehr. Wer etwas zum Programm beisteuern oder einen Stand haben möchte, kann sich bis 3. September beim Kiezverein unter der Rufnummer 01573/659 43 13 oder E-Mail:...

  • Gesundbrunnen
  • 19.08.21
  • 26× gelesen
Soziales

Hilfe für Vereine beantragen

Berlin. Ab 23. August können Vereine, die durch die Pandemie in eine existenzbedrohende Notlage geraten sind, die Soforthilfe X 2.0 (Ehrenamts- und Vereinshilfen) beantragen. Die Höhe des Zuschusses kann bis zu 20.000 Euro betragen. „Es gibt weiterhin großen Unterstützungsbedarf bei Vereinen und Organisationen, die auch während der Pandemie wichtige Arbeit leisten und beeindruckendes Engagement zeigen“, betont Sawsan Chebli, Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement. „Wir wollen die...

  • Weißensee
  • 19.08.21
  • 129× gelesen
Sport
3 Bilder

Jetzt anmelden und mitmachen
5. lekker Vereinswettbewerb: 25 000 Euro für Berliner Sportvereine

Die Anmeldung läuft, der 5. lekker Vereinswettbewerb ist gestartet. Selten war es für Berliner Sportvereine so leicht, Fördergeld für ihre Jugendarbeit zu bekommen. Die Teilnahme lohnt sich – insgesamt geht es um 25 000 Euro, die der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie als Fördersumme zur Verfügung stellt. Die Berliner Woche ist Medienpartner dieser tollen Aktion. Der Sieger erhält 3000 Euro, der Zweitplatzierte 2500 und der Dritte 2000 Euro. Auch 22 weitere Teilnehmer werden mit...

  • Konradshöhe
  • 16.08.21
  • 140× gelesen
Kultur

Mitstreiter gesucht
Modell-Eisenbahn-Klub Berlin 1932 e.V.

Der gemeinnützige Verein > Modell-Eisenbahn-Klub Berlin 1932 e.V. < hat sein Domizil im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde in der Firlstaße 16a (Ecke Griechische Allee), 12459 Berlin. Jeden Dienstag und Mittwoch von 16:00 bis 19:00 Uhr treffen sich die Mitglieder und werkeln an ihren Anlagen in den Spuren H0, TT und N oder sitzen auch mal gemütlich zusammen. Wer Interesse hat und sich informieren möchte, kann an den Klubtagen einfach vorbeischauen. Die Webseite ist zu finden unter:...

  • Treptow-Köpenick
  • 04.08.21
  • 43× gelesen
SportAnzeige
Josef Thomas Sepp, Sprecher der Geschäftsführung von lekker, spricht über das Engagement des Unternehmens und was ihn am lekker Vereinswettbewerb beeindruckt.
5 Bilder

Mitmachen lohnt sich
25.000 Euro für Berliner Sportvereine

Bereits zum fünften Mal können sich gemeinnützige Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin am lekker Vereinswettbewerb beteiligen. Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie fördert die Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte der Vereine in diesem Jahr mit insgesamt 25.000 Euro. Josef Thomas Sepp, Sprecher der Geschäftsführung von lekker, spricht über das Engagement des Unternehmens, was ihn am lekker Vereinswettbewerb beeindruckt und welchen Sport er am liebsten treibt. Warum...

  • Karow
  • 03.08.21
  • 273× gelesen
Soziales

Schnelltests für Engagierte

Berlin. Der Senat stellt gemeinnützigen Organisationen und Initiativen weiterhin kostenfrei Corona-Schnelltests zur Verfügung. Insgesamt bekommen die Ehrenamtlichen 48.000 Tests. Bereits im Mai gab es 24.000 Corona-Schnelltests für freiwillig Engagierte. „Insbesondere kleinere Initiativen, die nicht die Möglichkeit haben, Schnelltests aus eigenen Mitteln zu beschaffen, möchten wir unterstützen“, sagt Sawsan Chebli, Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement. Auf dem Engagementportal...

  • Mitte
  • 31.07.21
  • 67× gelesen
Soziales
Beim Nachbarschaftsfest am Rathaus Schöneberg können vereine, Initiativen und Künstler mitmachen.

Mitmachen beim Nachbarschaftsfest
Vereine können sich noch anmelden

Das in den Sommer verschobene "Nachbarschaftsfest am Rathaus Schöneberg" kann wieder stattfinden. Am 7. August wird auf dem John-F.-Kennedy-Platz und der Freiherr-vom-Stein-Straße gefeiert. Vereine, Verbände, Freizeiteinrichtungen und Behörden haben die Möglichkeit, noch bis 18. Juli einen Stand oder eine Mitmachaktion anzumelden. Auch die Beteiligung am Bühnenprogramm ist weiterhin möglich. Das gemeinnützige Straßenfest ist nicht gewinnorientiert. Die Einnahmeüberschüsse bei Warenständen...

  • Schöneberg
  • 01.07.21
  • 54× gelesen
Umwelt
Cengiz Tanriverdio (links) kümmert sich um obdachlose Menschen. Malte Dau und Marco Hampel stehen Drogenabhängigen mit Rat und Tat zur Seite.

Wo Welten aufeinandertreffen
Die Initiative "Fair Play im Park" sorgt im Auftrage des Bezirksamts für ein friedliches Miteinander

„Fair Play im Park“ heißt die bezirkliche Initiative, bei der es um ein besseres Miteinander in Grünanlagen geht. Um sie bekannter zu machen, gab es am 5. Juni ein kleines Fest in der Hasenheide. Dort stellten sich die Akteure an Ständen vor. Da wären einmal die „Park-Hausmeister“, die das Bezirksamt vergangenes Jahr in Teilzeit eingestellt hat. Sie sind Mitglieder des Prinzessinnengarten-Kollektivs vom Neuen St. Jacobi-Friedhof an der Hermannstraße. An mehreren Tagen in der Woche sind sie in...

  • Bezirk Neukölln
  • 11.06.21
  • 94× gelesen
Soziales

Herzlich ankommen
5 Jahre Verein "Schöneberg hilft"

Der Verein "Schöneberg hilft" e.V. setzt sich nun bereits seit fünf Jahren für ein herzliches Ankommen und die Integration von neuen Nachbarn im Kiez ein. Im Sommer 2016 gründete eine Initiative aus ehrenamtlichen Helfern aus der Notunterkunft in der damaligen Teske-Schule den Verein. Seither versteht sich "Schöneberg hilft" als Unterstützer und Förderer von Geflüchteten im Bezirk. Der Verein sammelt nicht nur Spenden für gemeinsame Aktivitäten wie beispielsweise Zoo-Besuche mit den Familien,...

  • Schöneberg
  • 09.06.21
  • 7× gelesen
Sport

Jugendplatz im Poststadion saniert

Moabit. Der Jugendplatz im Poststadion ist fertig saniert und kann wieder genutzt werden. Das teilt das Bezirksamt mit. Vor allem Kinder und Jugendliche hätten jetzt wieder mehr Platz zum Spielen und Trainieren. Der Platz war als mobile Unterkunft für Flüchtlinge zwischengenutzt worden. 2014 waren dort zwei Traglufthallen aufgestellt worden, weil andere Aufnahmeeinrichtungen überlastet waren. Auf dem eingezäunten Kunstrasenplatz an der Lehrter Straße hatten zuvor Vereine wie der Berliner...

  • Moabit
  • 02.06.21
  • 26× gelesen
SportAnzeige

In der Corona-Krise
Der Vereinssport braucht unsere Unterstützung

von Oliver Fey, stv. Vorsitzender der SPD-Fraktion in der BVV Tempelhof-Schöneberg Einer der großen Verlierer in der Corona-Pandemie sind die Sportvereine. Klar ist, dass der organisierte Sport nach dem hoffentlich baldigen Ende der Pandemie eher mehr als weniger Unterstützung durch die Politik braucht. Dies betrifft die finanzielle Situation, aber auch die weitergehende Sanierung und den Neubau von Sportanlagen. Hier geht Tempelhof-Schöneberg einen guten Weg, der am Ende einen deutlichen...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 01.06.21
  • 76× gelesen
Politik

Was Kinder jetzt brauchen

Berlin. Die Gesobau-Stiftung lobt zum zweiten Mal einen Förderwettbewerb aus. Mit ihm sollen diesmal Projekte unterstützt werden, die Kinder und auch ihre Familien dabei unterstützen, die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu bewältigen. Dafür stellt die Stiftung 15.000 Euro zur Verfügung. Kinder sind durch Kontaktbeschränkungen, Homeschooling und Unsicherheit die großen Verlierer der Pandemie. Die Gesobau-Stiftung fördert deshalb Initiativen in ihren Quartieren, die einen Bezug zu den...

  • Weißensee
  • 11.05.21
  • 29× gelesen
Sport

Damen vom ttc berlin eastside sind Tischtennismeister

Lichtenberg. Die 1. Damenmannschaft des Lichtenberger Vereins ttc berlin eastside sicherte sich mit dem Gewinn des 3. und letzten Finalspiels erneut den Titel des Deutschen Tischtennismeisters. Das Finalspiel gegen den SC DJK Kolbermoor gewannen die Lichtenbergerinnen mit 5:3. Damit errang das Team seit 2014 bereits zum siebten Mal den Deutschen Meistertitel. Mit diesem Titel sicherten sich die Tischtennisspielerinnen außerdem in der zu Ende gehenden Saison das Triple. Zuvor gewannen sie...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 04.05.21
  • 5× gelesen
Sport
Vereinspräsident Mathias Bonke und Ehrenpräsident Jürgen „Fritz“ Eisenach hoffen, dass die Handballer des HC Pankow bald wieder trainieren können.
3 Bilder

Wie eine große Familie
Handballverein HC Pankow wurde vor 20 Jahren gegründet

Er ist einer der jüngsten und zugleich größten Handballvereine im Bezirk: der HC Pankow. „Sportlich und finanziell stehen wir heute auf ganz gesunden Füßen“, sagt Jürgen Eisenach. Der Handballfan, der inzwischen 82 Jahre alt ist, spielte früher selbst einmal beim SC Dynamo in der DDR-Oberliga Handball. Er war einer der Gründer des HC Pankow Anfang Mai 2001. Seinerzeit taten sich dafür zwei Handball-Abteilungen, und zwar die des SV Berlin-Buch und die des SV Karow 96, zusammen. Von den...

  • Bezirk Pankow
  • 02.05.21
  • 187× gelesen
Soziales

25.000 Masken für Vereine

Berlin. Der Berliner Sender Schlager Radio hat jetzt zusammen mit seinem Kooperationspartner TechniSat 25.000 FFP2-Schutzmasken gespendet. Nutznießer sind gemeinnützige Vereine und Institutionen, die gerade in Corona-Zeiten eine wichtige Arbeit leisten und anderen Menschen helfen. st

  • Weißensee
  • 20.04.21
  • 33× gelesen
Sport

Machen auch Sie anderen Mut!

Berlin. Seit einigen Wochen macht hauptstadtsport.TV in Kooperation mit Berliner Woche und Spandauer Volksblatt den Berlinerinnen und Berlinern Mut, auch in schwierigen Zeiten ihrem Sportverein die Treue zu halten. In Videoclips und Artikeln werden Vereine vorgestellt und deren Aktivitäten, mit denen sie die Corona-Krise zu meistern versuchen. Dabei wird deutlich, wie kreativ und innovativ Berliner Sportvereine agieren – gerade in Zeiten, in denen Sporthallen geschlossen bleiben und das...

  • Weißensee
  • 20.04.21
  • 21× gelesen
Sport

Inklusion im Kinderturnen

Berlin. Die Deutsche Turnerjugend plant eine digitale Inklusionswoche vom 3. bis 8. Mai – rund um den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. In der Woche gibt es zum Thema „Inklusion im Kinderturnen“ kostenfreie 90-minütige Workshops für Übungsleiter, Erzieher, Lehrer, Eltern und Kinder, Vereine, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen und alle Interessierten mit und ohne Behinderung. Als Abschlussveranstaltung ist eine digitale Podiumsdiskussion am...

  • Weißensee
  • 19.04.21
  • 50× gelesen
Soziales
Teilnehmer des vorangegangenen Projektes weihten an einer Wand des Kulturzentrums Brotfabrik im vergangenen Herbst das zweite Mosaik ein.
2 Bilder

Zwei Mosaike zeugen vom Erfolg
Projekt „Zurück ins Leben“ startet im Juni erneut durch

Der Aufgabe, Menschen ohne Arbeit wieder Motivation und Lebensmut zu geben, hat sich ein besonderes Projekt des gemeinnützigen Vereins Glashaus verschrieben. Der Verein ist Träger des Kulturzentrums Brotfabrik. Und unter dem Motto „Zurück ins Leben“ sind Arbeitslose sowie Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen willkommen. „Wir möchten die Projektteilnehmer dabei unterstützen, sich mit Hilfe von Kunst und Kultur selbst zu motivieren und sich selbst stärker zu machen“, sagt...

  • Bezirk Pankow
  • 16.04.21
  • 30× gelesen
Sport
Das Moabiter Frauenteam setzt auch im Lockdown auf Sieg. Fußball wird jetzt digital gespielt.

FSV holt Urkunde für "Fußball digital"
Fußballerinnen bleiben erfolgreich am Ball

Der Moabiter FSV hat die Sepp-Herberger-Urkunde bekommen – für sein „Fußball digital“. Im Lockdown war bisher aber nicht immer alles bierernst. Im Stillstand wachsen, dank digitaler Aktivitäten: Das ist das Erfolgsrezept des Moabiter Frauen-Sport-Vereins FSV aus der Lehrter Straße 59. Der Verein hat die Krise als Chance genutzt und durfte dafür jetzt aufs Siegertreppchen steigen. Für Platz 1 in der Kategorie „Fußball digital“ im Wettbewerb um eine der begehrten Sepp-Herberger-Urkunden. 16...

  • Moabit
  • 11.04.21
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.