Ein-Frau-Playback-Theater

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. An die Komödie "Leonce und Lena" von Georg Büchner (1813-1837) lehnt sich das Programm "Leonce und Lena in the box" der Performancekünstlerin Bridge Markland an. Es ist am 31. Mai ab 11 Uhr in der Alten Dorfschule Rudow, Alt-Rudow 60, zu sehen. Mit Musik von Kraftwerk, David Bowie, den Ärzten und anderen katapultiert Bridge Markland Büchners einzige Komödie als Ein-Frau-Playback-Theater ins 21. Jahrhundert. Auf der Bühne agiert sie mit Puppen. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Um Anmeldung bis Freitag, 12 Uhr, wird gebeten unter 66 06 83 10 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.