Versuchter Raub an einem Touristen

Schöneberg. Am 11. Juli wurde ein 21-jähriger Tourist kurz vor zwei Uhr früh in der Welserstraße von drei Männern angesprochen und dann von einem der Täter in eine Toreinfahrt in der Fuggerstraße gedrückt. Während die beiden anderen Schmiere standen, versuchte der Täter, dem Berlinbesucher die Halskette abzureißen und ihn mit der Faust zu schlagen. Der Angegriffene konnte in ein nahes Lokal flüchten, von wo er die Polizei alarmierte. Gemeinsam mit den angerückten Beamten suchte das Opfer, das unverletzt geblieben war, die Umgebung nach den Tätern ab. In einer Bar in der Fuggerstraße entdeckten sie zwei Männer des Trios, 21 und 27 Jahre alt. Sie wurden festgenommen. Nach dem dritten Täter wurde bei Redaktionsschluss noch gefahndet. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.