Bülowstraße als riesige Galerie

Berlin: Urban Nation | Schöneberg. Urban Nation, die Initiative der Gewobag-Stiftung „Berliner Leben“, hat zehn der weltweit bekanntesten Streetart-Künstler nach Schöneberg geholt. Sie haben innerhalb von wenigen Tagen die Bülowstraße in eine riesige Galerie verwandelt. Es ist das bislang größte Projekt von Urban Nation, tristen Fassaden neuen Glanz zu verleihen. Teilgenommen haben Stars der Szene wie Shepard Fairey oder Maya Hayuk. Seit 2013 holt Urban Nation Künstler aus aller Welt nach Berlin, um über die Kunst Kieze aufzuwerten. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.