Freier Zugang zu den Stelen

Berlin: Stelen Paul Dierkes | Schöneberg. Eine gefühlte Ewigkeit war das Kunstwerk am Innsbrucker Platz nicht zugänglich. Die sechs Stelen aus Eisenguss des Künstlers Paul Dierkes drohten umzukippen. Nun hat das Straßen- und Grünflächenamt die mehrteilige Skulptur instandgesetzt. Die Absperrung wurde entfernt. Die Sanierung sei teuer gewesen, so Stadträtin Christiane Heiß. Bezahlen musste sie das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg nicht. Die Arbeiten wurden aus einem Sondermitteltopf des Landes Berlin finanziert. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.