Kinder lernen schwimmen

Berlin: Stadtbad Schöneberg Hans Rosenthal | Schöneberg. Olympiasiegerin Britta Steffen hat am 5. Juli im Stadtbad Schöneberg „Hans Rosenthal“, Hauptstraße 39, den Startschuss für die Ferienschwimmschule der Berliner Bäderbetriebe gegeben. Hunderte Berliner Kinder können in den kommenden Wochen das Schwimmen lernen und das Seepferdchen-Abzeichen erlangen. Für Kinder aus sozial schwachen Familien übernehmen Paten die Teilnahmekosten. Eine Patin ist Britta Steffen. Das Patenschaftsprojekt „Schwimmen für alle“ ist aus einer Kooperation der Bäderbetriebe mit den Firmen Nordsee und Beco-Beermann, dem Jugendkulturservice Berlin, der Betriebskrankenkasse VBU sowie den Bezirksämtern Charlottenburg-Wilmersdorf, Spandau und Tempelhof-Schöneberg entstanden. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.