PS-Boliden ausbremsen

Schöneberg. Einige Verkehrsteilnehmer haben offenbar Spaß daran, in den Abend- und Nachtstunden unter Hochbahnbrücken in der Bülowstraße mit quietschenden Reifen anzufahren oder Vollgas zu geben. Sehr zum Ärger von Anwohnern, die sich über den Lärm zu Recht beschweren. Nun hat die Bezirksverordnetenversammlung einen Antrag der CDU-Fraktion beschlossen, der mehr Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen in der Wohnstraße fordert. Wie auf dem Kurfürstendamm, wo die Polizei schon einige PS-Boliden aus dem Verkehr gezogen hat, sollen die Beamten auch im Bereich der Bülowstraße abends verstärkt kontrollieren. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.