Das "Maison Ouest" ist fast vollständig verkauft

Neben dem Kaufhaus des Westens entstehen 22 Luxuswohnungen hinter pariserisch anmutender Fassade. (Foto: KEN)

Schöneberg. Die Gerüste sind abgebaut. Der Innenausbau schreitet zügig voran. Künstler sollen die aufwendige Ausmalung der Treppenhäuser übernehmen. Die Fertigstellung von 22 luxuriösen Wohnungen und sechs Gewerbeeinheiten neben dem KaDeWe ist für Oktober vorgesehen.

Das Wohnprojekt in der Ansbacher Straße 30 mit dem französischen Namen "Maison Ouest" (West-Haus) steht in den Startlöchern. Baubeginn war vor zwei Jahren. Immobilienentwickler sind die F&B-Gruppe und die pantera AG. Für 30 Millionen Euro sanieren sie zwei gründerzeitliche Gebäude. Profilierte Gesimse und farbliche Fassadengliederungen sowie detaillierte Stuckelemente gehören zu den Merkmalen der beiden Gebäude.

Die einzelnen Apartments haben Größen von 75 bis 290 Quadratmetern. Im Dachgeschoss reichen die Penthouse-Wohnungen über zwei Etagen und umfassen bis zu 369 Quadratmeter.

Eigennutzer und Kapitalanleger müssen dafür zwischen 4500 und 9800 Euro je Quadratmeter hinblättern. Für den Preis gibt es dann mehr als vier Meter hohe Räume, französisch bodentiefe Holzfenster, gusseiserne Balkone in Sonderanfertigung, eine automatisierte Steuerung der Haustechnik von der Beleuchtung bis zum Gaskamin per iPad und einen Concierge-Dienst.

"Das Interesse war von Beginn an enorm. Aktuell ist noch eine Wohnungen frei", erklärt Bernd Ehret, Vorstand der F&B Gruppe. Er ist optimistisch, dass die auch bald einen Besitzer findet.

Der 1892 errichtete Wohnkomplex liegt zwischen den Einkaufsmeilen Tauentzienstraße und Kurfürstendamm und dem Quartier rund um den Viktoria-Luise-Platz. Nur einen Steinwurf entfernt befindet sich der Wittenbergplatz mit seinem Jugendstil-Bahnhof.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.