Altes Auto in Brand gesteckt

Spandau. Eine 20-jährige Passantin hat am 5. März gegen 20.30 Uhr Flammen am linken Vorderrad eines 19 Jahre alten Autos an der Nauener Straße entdeckt. Noch vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr konnte der Brand von Polizeibeamten mit einem Feuerlöscher erstickt werden. Der Wagen, der bereits mit einem Gelbpunkt wegen nicht mehr gültiger Zulassung versehen war, wurde leicht beschädigt. CS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.