Erster "Kuhnst-Lauf" für den Foto-Kreativ-Wettbewerb

Beim "1. Kuhnst-Lauf" der Spandauer Havelkuh am 23. August können die Teilnehmer Fotos vom Fabelwesen für den Foto-Kreativ-Wettbewerb schießen. (Foto: Babst)

Spandau. Nicht nur Kinder haben beim "1. Kuhnst-Lauf" der Spandauer Havelkuh am 23. August die Chance, Schnappschüsse vom lustigen Vierbeiner für den Foto-Kreativ-Wettbewerb zu schießen. Abgabeschluss für den Foto-Wettbewerb ist dann der 13. September.

Starten wird die Havelkuh ihren "Kuhnst-Lauf" um 11 Uhr im Geschäft "myToys" im Obergeschoss der Spandau Arcaden an der Klosterstraße 3. Beim Glücksraddrehen für Kinder können sich die Teilnehmer schon einmal richtig warmlaufen. Denn beim Spiel gibt es etliche Preise zu gewinnen.

Um 11.20 Uhr startet dann gemeinsam mit der Havelkuh eine Wanderung entlang der gelben Linie der Spandauer Altstadtmeile. Eingeladen sind dazu Kinder, Eltern und all diejenigen, die etwas Spannendes erleben wollen. Beim Lauf wird die Havelkuh vom Saxofonisten Walter Gauchel begleitet. Der unterhält die "Wanderer" mit Jazzmusik vom Feinsten.

Um 12 Uhr soll der Zug den Markt in der Altstadt erreichen. Dort erwartet die "Kuhnst-Läufer" eine Überraschung für gut gelaunte Menschen, die für jeden Spaß zu haben sind und einfach nur happy sind. Mehr wird noch nicht verraten. Gegen 12.30 Uhr soll dann das Kino "Cineplex" an der Havelstraße erreicht werden. Dort gibt die Havelkuh eine Autogrammstunde und steht für ein Fotoshooting zur Verfügung. Mit diesen Fotos können Kinder beim Foto-Kreativ-Wettbewerb mitmachen (wir berichteten). Natürlich kann man auch schon auf dem Spaziergang durch die Altstadt Fotos mit der Havelkuh, dem wundersamen Fabelwesen aus Kuh und Reptil, machen.

Für alle Kinder, die sich auf dem Weg zum Kino von den schwarz gekleideten Mitläufern einen Kuh-Sticker holen, gibt es im "Cineplex" Popcorn und andere Überraschungen.

Die Ergebnisse des Foto-Kreativ-Wettbewerbs sind in einer Ausstellung vom 29. September bis zum 12. Oktober in den Spandau Arcaden zu sehen. Dort werden die Sieger-Beiträge auch am 11. Oktober prämiert. Den Siegern winken Preise, etwa zwei Karten für Sascha Grammels Show "Lachen tut Gut" im Kulturhaus Spandau, die der Comedian spendiert hat.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es im Internet auf der Seite www.havelkuh.de.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.