Überfall auf Handygeschäft

Steglitz. Ein Handygeschäft ist am Mittwochabend, 22. April, überfallen worden. Zwei Unbekannte betraten gegen 19.30 Uhr die Filiale in der Schloßstraße. Sie zwangen die beiden Mitarbeiter mit gezückten Messern zur Herausgabe von Handys. Anschließend flüchteten sie. Die Angestellten blieben unverletzt.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.