Krimiautorin stellt neuesten Roman vor

Steglitz. Viveca Sten präsentiert am 7. April in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, ihren neuesten Kriminalroman "Beim ersten Schärenlicht: Thomas Andreassons fünfter Fall".

In der Mitsommernacht treffen sich schwedische Jugendliche, um gemeinsam zu feiern. Das Fest endet grausam. Am Strand von Sandhamn wird ein toter Junge gefunden, ein Mädchen ist verschwunden.

Viveca Stens Protagonist, Kommissar Thomas Andreasson, übernimmt wieder einmal die Ermittlungen. Die Jugendlichen offenbaren ihm nach und nach, was wirklich geschah. Die erfolgreiche Krimiserie um Kommissar Thomas Andreasson wurde fürs Fernsehen verfilmt. Der deutsche Text wird von Peter Lohmeyer gelesen.

Die Lesung in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3 beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. Um eine Anmeldung wird gebeten unter 902 99 24 10.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.