Sprechstunden der Stadträte im Juli

Steglitz-Zehlendorf. In den nächsten Wochen können sich Bürger mit ihren Fragen und Sorgen an die Stadträte des Bezirks wenden. In den Bürgersprechstunden können sie ihre Anliegen direkt an die Bezirkspolitiker richten.

Am Donnerstag, 14. Juli, lädt Frank Mückisch (CDU), Stadtrat für Soziales und Stadtentwicklung, zur Bürgersprechstunde ein. Im Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Straße 5, empfängt er von 14 bis 15 Uhr die Bürger. Weitere Sprechstunden können unter  902 99 12 41 erfragt werden.

Michael Karnetzki (SPD), Stadtrat für Immobilien und Verkehr, hat am Dienstag, 19. Juli, von 16 bis 18 Uhr, seine Sprechstunde. Sie findet im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3, Raum E 312, statt. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird eine Terminreservierung empfohlen unter  902 99 39 01. Am gleichen Tag lädt Christa Markl-Vieto, Stadträtin für Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau, zur Sprechstunde in das Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3, ein. In der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr ist die Stadträtin im Raum E 304 zu sprechen. Auch hier wird eine Terminreservierung unter  902 99 43 01 empfohlen.

Die Stadträtin für Bildung, Kultur, Sport und Bürgerdienste, Cerstin Richter-Kotowski (CDU) ist am Dienstag, 26. Juli, 15.30 bis 17 Uhr im Rathaus Steglitz, Schloßstraße 37, Raum 205, zu sprechen. Termine können unter  902 99 77 01 reserviert werden. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.