Engin nutzt Torwartfehler

Steglitz. Der SSC Südwest untermauerte mit einem 1:1-Unentschieden gegen die Sportfreunde Johannisthal seine gute Form in der Rückrunde. Nach torloser erster Halbzeit nutzte Südwest zunächst einen Patzer des Gäste- Torhüters zur Führung durch Engin (48.), doch die Elf aus Johannisthal ließ sich dadurch nicht verunsichern. Robrahns Gewaltschuss lenkte Südwest- Keeper Heckert noch mit den Fingerspitzen über die Latte, aber dann traf Hermstein (69.) doch noch zum gerechten Ausgleich.

Am Sonntag muss Südwest beim abstiegsgefährdeten FK Srbija in der Neuendorfer Straße antreten. Beginn ist um 13 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.