Training für die Gesundheit

Tempelhof. Gemeinsam mit der AOK Nordost organisiert der Berliner Leichtathletik-Verband vom 7. Mai bis zum 24. September jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr beziehungsweise von 19 bis 20 Uhr einen Zirkeltraining-Parcours auf dem Tempelhofer Feld. Die einstündige Einheit unter Anleitung von qualifizierten Trainern (A-Trainer des LSB im Gesundheitssport beziehungsweise Sportwissenschaftler) besteht aus 15 Minuten Aufwärmung und Koordinationsübungen, 30 Minuten Training je nach Schwerpunkt sowie 15 Minuten Dehnung. Die Teilnahme ist kostenlos.


Horst-Dieter Keitel / HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.