Croatia bleibt ungeschlagen

Tempelhof. Die Mannschaft von Trainer Marco Wilke bleibt auch nach dem zwölften Spieltag der laufenden Berlin-Liga-Saison unbesiegt. Im Auswärtsspiel am vergangenen Sonnabend beim SV Empor gewannen die Tempelhofer nach Toren
von Camara (67.) und Urgelles-Montoya (75.) 2:0 und festigten damit den dritten Tabellenplatz.

Zu einem Spitzenspiel kommt es am Sonnabend, wenn Croatia den punktgleichen Zweiten SC Staaken empfängt (16.15 Uhr, Bosestraße).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.