Croatia trotzt „Tas“ Punkt ab

Tempelhof. Berlin-Liga-Aufsteiger SD Croatia lässt weiter aufhorchen. Die Mannschaft von Trainer Marco Wilke trotzte im Heimspiel am vergangenen Sonntag dem SV Tasmania ein 2:2 (2:1)-Unentschieden ab.

Kis brachte Croatia per Kopfball 1:0 in Führung (22.). Nach dem Ausgleich durch Tasmanias El-Moghrabi (33.) war es Lezaic, der kurz vor der Pause das 2:1 erzielte (43.). Fast rettete die Wilke-Elf ihren Vorsprung über die Zeit, doch kurz vor Schluss egalisierte Januschowski zum 2:2 (87.).

Die Tempelhofer stehen mit nunmehr 13 Punkten auf einem beachtlichen fünften Rang, verschwenden nach eigenen Angaben jedoch keinen Gedanken an einen Spitzenplatz.

Nächstes Croatia-Spiel: Sonntag beim TSV Rudow (14.30 Uhr, Stubenrauchstraße).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.