Bürgerstiftung Treptow-Köpenick

Bürgerstiftung erhielt Gütesiegel

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 13.10.2017 | 2 mal gelesen

Niederschöneweide. Die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick hat erneut das Gütesiegel der Initiative Bürgerstiftungen erhalten. Außerdem gibt es jetzt einen Freundeskreis. Geplant ist ein Netzwerk von Einzelpersonen und Unternehmen, die die Arbeit der Stiftung unterstützen. Mitglieder des Freundeskreises werden zu Veranstaltungen der Bürgerstiftung eingeladen und erhalten aus erster Hand Informationen. Weitere Informationen unter...

1 Bild

Erfolgreiche Bürgerstiftung: Seit der Gründung vor vier Jahren wurden schon 28 Projekte gefördert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.09.2017 | 25 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Im Oktober 2013 wurde die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick gegründet. Von Anfang an konnte man die Einrichtung, die bürgerschaftliches Engagement im Bezirk unterstützt, als Erfolgsgeschichte bezeichnen. „Wir haben seit der Gründung vor vier Jahren 28 Projekte gefördert. Unterstützt werden überwiegend Initiativen und Vereine in Kinder- und Jugendarbeit, Sport und lokale Akteure im Kiez“, berichtet Klaus...

Stammtisch der Bürgerstiftung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 04.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bürgerstiftung Treptow-Köpenick | Niederschöneweide. Die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick lädt am 13. September um 18.30 Uhr zu ihrem 9. Stammtisch ein. Thema ist Bürgerschaftliches Engagement in der Kinder- und Jugendbildung. Im Vordergrund steht die ehrenamtliche Arbeit mit Jugendlichen in Sportvereinen, den Jugendfeuerwehren, bei der Parkeisenbahn und Jugendprojekten. Die Veranstaltung findet in der Brückenstraße 3 (Nähe S-Bahnhof Schöneweide) statt,...

Gespräch über Ausgrenzung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 30.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Bürgerstiftung Treptow-Köpenick | Niederschöneweide. Wohnungslose werden immer öfter grundlos angegriffen. Zum Teil sind die Täter ebenfalls dem Obdachlosenmilieu zuzurechnen, verstärkt sind aber rechtsextreme Hintergründe zu beobachten. Sozialchauvinismus ist ein Grundelement rechter Ideologie. Zwischen 1989 und 2013 kamen bundesweit 212 obdachlose Menschen durch die Gewalt von nichtwohnungslosen Tätern ums Leben. Bei einem Podiumsgespräch des Zentrums für...

Bürgerstiftung mit Kalender

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 22.08.2016 | 7 mal gelesen

Köpenick. Der Jahreskalender 2017 der Bürgerstiftung Treptow-Köpenick ist erschienen. Auf jeder Seite des Kalenders wird ein von der Stiftung gefördertes Projekt in Bild und Text beschrieben. Den Kalender gibt es für sieben Euro unter anderem in der Tourismusinformation am Schlossplatz, Alt-Köpenick 31/33. RD

1 Bild

Erfolgreiche Bürgerstiftung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 10.03.2016 | 75 mal gelesen

Berlin: Bürgerstiftung Treptow-Köpenick | Niederschöneweide. Jetzt hat die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick in der Brückenstraße 3 ein eigenes Büro. Seit der Gründung im Oktober 2013 ist sie zur Erfolgsgeschichte geworden.Das Stiftungskapital beträgt inzwischen 105 000 Euro. Da das nicht angegriffen werden darf, ist die Stiftung jedoch auf Spenden angewiesen. Davon gingen im vorigen Jahr 30 000 Euro ein. „Von den mageren Zinserträgen könnten wir kaum etwas fördern....

Weitere Stifter gesucht

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 07.11.2015 | 23 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick sucht weiterhin Mitstreiter, die stiften, spenden oder helfen möchten. 28 Stifter, 30 Spender und ein Erblasser, der in seinem Testament festgelegt hat, dass er Haus und Grundstück der Bürgerstiftung vermacht, gehören inzwischen dazu. Zweck der Stiftung ist die Förderung von ehrenamtlichem Engagement, insbesondere in der Jugend- und Altenhilfe, in Erziehung und Bildung,...

1 Bild

Bürgerstiftung vor Ort im Juli / Weitere engagierte Mitstreiter gesucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 17.06.2015 | 84 mal gelesen

Berlin: Bürgerstiftung Treptow-Köpenick | Treptow-Köpenick. Seit zwei Jahren gibt es die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick. Jetzt hat er frühere Bürgermeister Klaus Ulbricht den Vorstand übernommen. Er will das Engagement verstärken. „Wir eröffnen im Juli in der Brückenstraße 3 eine Geschäftsstelle und planen dort künftig Veranstaltungen und Gespräche. Damit wollen wir unseren Bekanntheitsgrad erhöhen“, erläutert Klaus Ulbricht. Die Zahl der Stifter ist von anfangs 13...