Beifahrer

Eine Gewissensfrage: Kleinkinder auf dem Motorrad

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.02.2016 | 68 mal gelesen

Für Beifahrer auf dem Motorrad gelten keine Altersbeschränkungen. Also können auch Kleinkinder mitfahren. Einzige Voraussetzungen laut Swen Walentowski vom Deutschen Anwaltsverein (DAV): Das Motorrad muss für zwei Personen zugelassen sein und braucht einen Beifahrersitz sowie Fußstützen und ein Haltesystem. "Solange Kinder über sieben Jahren die Fußstützen erreichen und sich festhalten können, dürfen sie mitfahren", erklärt...

Beifahrer stirbt bei Unfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.11.2015 | 46 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Autofahrer verlor am frühen Morgen des 15. November nach einem Überholmanöver auf der Gneisenaustraße anscheinend die Kontrolle über seinen Wagen. Er prallte gegen zwei Bäume. Dabei kam der 27 Jahre alte Beifahrer ums Leben. Der 23-jährige Lenker sowie ein weiterer gleichaltriger Insasse wurden schwer, ein weiterer Mitfahrer (19) leicht verletzt. tf

Beifahrer macht auch den Fahrer müde

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 16.03.2015 | 58 mal gelesen

Auch Beifahrer sollten auf langen Autofahrten versuchen, wach zu bleiben. Denn wenn sie schlafen, wird auch der Fahrer schneller müde, warnt Schlafforscher Jürgen Zulley.Der emeritierte Professor für Biologische Psychologie an der Universität Regensburg sagt: "Das Risiko, am Steuer einzuschlafen und dadurch zu verunglücken, ist erwiesenermaßen mit einem schlafenden Beifahrer deutlich höher als mit einem wachen, der den Fahrer...

Auch Beifahrer bei Unfall verantwortlich

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.12.2014 | 88 mal gelesen

Ist die eingeschränkte Fahrtüchtigkeit des Fahrers für Mitfahrer erkennbar, haften auch sie bei einem Unfall. Darauf weist Fachanwalt Nicolas Eilers von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin.Es gehöre zu den Sorgfaltspflichten von Beifahrern, zu überprüfen, ob der Fahrer fahrtüchtig ist. Haben sie den Verdacht, dass er Alkohol getrunken hat, steigen sie am besten nicht ein. Wer das erst...

Schulterblick vorm Aussteigen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.12.2014 | 43 mal gelesen

Auch beim Verlassen des Autos gehören ein Blick in die Fahrzeugspiegel und der Schulterblick zu den Fahrerpflichten. Darauf weist der TÜV Thüringen hin. Autofahrer müssten sich nicht nur beim Abbiegen vergewissern, dass sie keine Radler oder Mofa-Fahrer gefährden, sondern auch beim Öffnen der Türen. Das hätten viele Pkw-Fahrer und Beifahrer noch nicht verinnerlicht. dpa-Magazin / mag