Betreuungsverfügung

Infos zum Betreuungsrecht

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 19.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: HVD Betreuungsverein Reinickendorf | Reinickendorf. Über das Betreuungsrecht und die Betreuungsverfügung informiert der Humanistische Verband Deutschlands am Mittwoch, 2. November, um 16 Uhr in den Räumen des Betreuungsvereins Reinickendorf, Alt-Reinickendorf 7. Die Veranstalter bitten um Anmeldung unter  49 87 28 85. bm

Vorsorge bei Unternehmen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Kommunales Bildungswerk | Friedrichshain-Kreuzberg. Vorsorge, Betreuungs- und Patientenverfügung – das sind die Themen einer Informationsveranstaltung des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins. Sie findet am Mittwoch, 19. Oktober, im Kommunalen Bildungswerk, Gürtelstraße 29A, statt. Wer könnte im Notfall einen Betrieb weiterführen? Wer hat eine Bankvollmacht, kennt die Passwörter oder die Auftragslage? Diese und weitere Fragen sollen ab 18.30...

Schon an die Vorsorge denken

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 19.09.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Betreuungsverein Pankow | Weißensee. Zu einem Vortrag zum Thema „Vorsorge treffen“ lädt der Betreuungsverein Pankow des Humanistischen Verbandes (HVD) am 22. September von 11 bis circa 13 Uhr in den Veranstaltungsraum des HVD-Betreuungsvereins in der Parkstraße 113 ein. Der Eintritt ist frei. Im Vortrag wird ein Überblick über Möglichkeiten der Absicherung für den Fall gegeben, dass man seine Dinge nicht mehr selbst regeln kann. Über Themen wie...

Der Wille des Patienten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Domicil-Seniorenpflegeheim | Friedrichshain. Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung sind die Themen einer Informations- und Fortbildungsveranstaltung am Donnerstag, 22. September. Sie findet ab 17 Uhr im Domicil-Seniorenpflegeheim am Weidenweg 44-46 statt und wird vom Betreuungswerk Berlin-KBW ausgerichtet. Referentin Antje Hesse, Leiterin der Betreuungsbehörde Friedrichshain-Kreuzberg, gibt Auskunft über die Vorsorgeregelungen und wie dem...

Kostenlose Infos zur Vollmacht

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 04.08.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Betreuungsverein Neukölln | Neukölln. Durch Unfall, schwere Erkrankung oder geistige und körperliche Einschränkung im Alter können Menschen von heute auf morgen auf die Hilfe anderer angewiesen sein. Selbst nächste Verwandte dürfen diese aber im Falle der Hilfebedürftigkeit nur mit einer rechtsgeschäftlichen Vollmacht auch rechtlich vertreten. In einer Veranstaltung am 10. August um 16.30 Uhr informiert der Betreuungsverein Neukölln in seinen Räumen in...

Alles über Verfügungen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 06.02.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee | Gropiusstadt. Wer hilft mir, wenn ich nicht mehr für mich selbst sorgen kann? Der Pflegestützpunkt Neukölln lädt am Montag, 15. Februar, von 15 bis 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Alles wird sich um Vorsorgevollmachten drehen. Erklärt wird, welche Dokumente dafür gebraucht werden und was beim Ausfüllen zu bedenken ist. Außerdem erläutert eine Fachfrau den Unterschied zwischen einer Patienten- und einer...

Jetzt vorsorgen für den Ernstfall

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.10.2015 | 54 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe-, Kontakt-und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. In der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle, Alt-Marzahn 59A, findet am Mittwoch, 14. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr ein Vortrag zur Willenserklärung im Fall eigener Entscheidungsunfähigkeit statt. Neben der Patientenverfügung sind die Vorsorgevollmacht und die Betreuungsverfügung Themen der Veranstaltung. Das Referat hält der Fachanwalt für Erb- und Familienrecht, Georg Kleine. Die Teilnahme an der...

Selbstbestimmt vorsorgen

Michael Kahle
Michael Kahle | Pankow | am 14.08.2015 | 24 mal gelesen

Berlin: Domicil Senioren Pflegeheim | Pankow. Der Betreuungsverband der Caritas lädt am 8. September von 17.30 bis 19 Uhr zu einem Vortragsabend zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung ein. Die Veranstaltung findet im Domicil Senioren Pflegeheim, Pestalozzistraße 30, statt und ist kostenlos. Weitere Informationen bei Elisabeth Schmid unter  263 98 09 30. m.k.

Vollmacht und Verfügungen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 31.07.2015 | 22 mal gelesen

Berlin: Betreuungsverein Neukölln | Neukölln. Durch Unfall, schwere Erkrankungen oder geistige und körperliche Einschränkungen können Menschen von heute auf morgen auf die Hilfe anderer angewiesen sein. Selbst nächste Verwandte dürfen aber im Falle der Hilfebedürftigkeit nur mit einer gültigen Vollmacht die rechtliche Vertretung übernehmen. Bei einer Veranstaltung am 10. August um 16.30 Uhr informiert der Betreuungsverein Neukölln in seinen Räumen in der...

Wie man im Alter autark bleibt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 27.04.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Evangelischer Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf | Wilmersdorf. "So lange wie möglich selbstständig leben" lautet der Titel einer Vortragsreihe der Koordinierungsstelle Arbeit mit Senioren im Evangelischen Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf, Brandenburgische Straße 51. Sie startet am Dienstag, 12. Mai, ab 17.30 Uhr mit einem Beitrag über die Betreuungsverfügung und findet bei freiem Eintritt vor Ort in den Räumen des Campus Daniel statt. Thomas Schubert / tsc

Rechtzeitig Vorsorge treffen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Wedding | am 24.04.2015 | 35 mal gelesen

Berlin: Paul-Gerhardt-Stift | Wedding. Am Dienstag, 5. Mai, informiert das Paul-Gerhardt-Stift, Müllerstraße 56-58, um 16.30 Uhr zum Thema "Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung". Rechtsanwalt Dr. Ulrich Zacharias erklärt, welche Möglichkeiten es gibt, um in gesunden Tagen schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungs- oder Entscheidungsunfähigkeit abzugeben. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu...