Fürsorge im Alter

Pensionierung - Fluch oder Segen?

Barbara Vossel
Barbara Vossel | Hansaviertel | am 15.04.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Tiergarten | Bei einem Spaziergang möchten wir uns in der anregenden Atmosphäre des Tiergartens Gedanken machen, ob die Berentung ein Fluch oder Segen ist!? Was bewegt mich, wenn ich an meine Berentung denke? Was habe ich für Vorbilder für ein gelungenes Altern? Wie habe ich bisher Übergänge und Veränderungen bewältigt? Was sind meine Ressourcen? Wo wir uns treffen und was Sie vielleicht sonst noch wissen wollen, erfahren Sie, wenn Sie...

1 Bild

Seniorenresidenz Biesdorfer Höhe: Der zweite Bauabschnitt ist fertig

Manuela Frey
Manuela Frey | Biesdorf | am 11.08.2015

Im Juli 2015 wurde in der Seniorenresidenz der zweite Bauabschnitt gefeiert. Beim Richtfest informierten sich Nachbarn und Politiker über die neue Seniorenresidenz an der Apollofalterallee 37. Einige Nachbarn haben sich auch schon ihr Zimmer ausgesucht.Zu Beginn nächsten Jahres können die ersten Bewohner einziehen. Neben 154 Einzel- und 13 Doppelzimmern hat das neue Haus helle Aufenthaltsräume, Dachterrassen und einen großen...

Grundsteinlegung in Alt-Biesdorf

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Biesdorf | am 27.11.2014

Am 20. November wurde der Grundstein für die neue Fürsorge im Alter Seniorenresidenz "Biesdorfer Höhe" gelegt. Geplant ist, dass nach nur 13 Monaten Bauzeit 182 Senioren in der Apollofalterallee 37 in 12683 Berlin ihr neues Zuhause finden. Neben 152 Einzel- und 15 Doppelzimmern wird das neue Haus helle Aufenthaltsräume, Dachterrassen und einen großen Garten haben. Dieser wird auch für demenziell erkrankte Bewohner geeignet...

Tag der offenen Tür am 20. September

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Pankow | am 04.09.2014

Viel Unterhaltung und Information erwartet die Besucher beim Tag der offenen Tür der "Fürsorge im Alter" Seniorenresidenz Haus Pankow. In der Schulzestr. 10 sind am Sonnabend, 20. September, ab 11 Uhr die Türen für die Gäste geöffnet. Wer möchte, kann gemeinsam mit Heimleiter Arne Eckhardt und seinen Mitarbeitern das Haus mit den 3 Wohnbereichen besichtigen. Gleichzeitig öffnet auch der Gesundheitsmarkt. Dort können Sie sich...

Einladung zum Tag der offenen Tür

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Lichterfelde | am 21.08.2014

Kennen Sie Snoezelen (ausgesprochen "snuffelen")? Am Tag der offenen Tür in der Fürsorge im Alter Seniorenresidenz Haus Steglitz am Sonntag, 7. September, können Sie es ausprobieren! Beim Snoezelen sitzen oder liegen Sie in einem angenehm warmen Raum und genießen leise Klänge, verschiedene Farben und Gerüche. Ideal, um mal richtig abzuschalten. Aber das ist nicht das einzige, was Sie am Tag der offenen Tür erwartet. Sie...