Gewährleistung

Mit Muskelkraft Geld sparen: Kein Regress bei Pfuscharbeit

Ingrid Laue
Ingrid Laue | Lichtenberg | am 19.05.2016 | 8 mal gelesen

Viele Bauherren stellen sich die Frage, welche Arbeiten sie selbst übernehmen können und wie sich die Modernisierungskosten damit senken lassen. Denn jede Mark, die durch Eigenleistungen gespart werden kann, verringert den Kreditbedarf und damit die Aufwendungen für Zins und Tilgung.Bei Umbauarbeiten lassen sich mit fleißigen Freunden, so die Auskunft von Experten, bis zu 30 Prozent der Gesamtkosten durch Eigenleistungen...

Gewährleistung bei Solaranlagen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 06.10.2015 | 94 mal gelesen

Wenn eine Solaranlage defekt ist, kann mitunter eine Gewährleistungsfrist von fünf Jahren gelten. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) hin. Ausschlaggebend dafür ist, wie die Anlage genutzt wird. Der Bundesgerichtshof (BGH) befand: Bei Anlagen, die auf dem Dach montiert sind, läuft die Gewährleistung bei Mängeln zwei Jahre (Az.: VIII ZR 318/12). Die Frist steigt auf fünf Jahre, sobald die Photovoltaikanlage in...

Fachberatung statt Onlineshop

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.07.2015 | 29 mal gelesen

Wunderbar lassen sich Preise, Eigenschaften und technische Daten von verschiedensten Produkten kinderleicht im Internet vergleichen. Vorsicht ist jedoch beim Kauf in unbekannten Onlineshops angebracht, hier gilt es in jedem Fall die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) vor der Bestellung gründlich zu studieren. Ein gewisses Risiko geht man bei kleinen Onlineshops bezüglich Lieferung, Umtauschrecht und...

Gewährleistung bei Zahnersatz

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 12.03.2015 | 55 mal gelesen

Bei gesetzlich Krankenversicherten trägt der Arzt zwei Jahren die Gewährleistung für neuen Zahnersatz. Er muss in dieser Zeit nachbessern, wenn damit etwas nicht in Ordnung ist. Der Patient sollte immer zu dem Mediziner gehen, der ihm den Zahnersatz eingesetzt hat, betont Eva Wallstein von der Potsdamer Beratungsstelle der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). "Sonst kann seine Gewährleistungspflicht erlöschen."...

1 Bild

Geräteversicherungen kann man sich meist schenken

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 28.07.2014 | 48 mal gelesen

Geht ein Gerät kaputt, gilt in den ersten zwei Jahren nach dem Kauf die gesetzliche Gewährleistung. Doch wenn der Hersteller abblockt, ist es für Kunden oft schwierig bis unmöglich, ihre Ansprüche durchzusetzen. Da klingen sogenannte Garantieverlängerungen oder Geräteversicherungen interessant. Doch Verbraucherschützer sehen die Angebote kritisch.Besonders im ersten halben Jahr sind Kunden von der regulären Gewährleistung gut...

1 Bild

So funktioniert die Gewährleistung in Deutschland

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 28.07.2014 | 175 mal gelesen

Geht ein Gerät kurz nach dem Kauf kaputt, muss der Händler es reparieren oder austauschen. Das regelt die sogenannte gesetzliche Gewährleistung, erklärt Dunja Richter von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.Die Gewährleistung gilt zwei Jahre lang und auch für reduzierte Ware. In dieser Zeit sollten sich Kunden vom Verkäufer nicht abwimmeln lassen, auch nicht mit Verweis auf eine mögliche Garantie des Herstellers....