Anzeige

Alles zum Thema Zähne

Beiträge zum Thema Zähne

Blaulicht

Drei Zähne verloren

Friedrichshain. Ein 15-jähriger Jugendlicher ist am frühen Morgen des 6. Mai auf dem Bahnhof Warschauer Straße mit einer zehnköpfigen Gruppe in eine Auseinandersetzung geraten. In deren Verlauf schlug ihm einer der Kontrahenten, möglicherweise mit einem Schlagring, ins Gesicht. Dabei verlor der 15-Jährige drei Zähne. Auch ein weiterer Mann wurde bei den Attacken der Gruppe an der Hand verletzt. Die Angreifer flohen noch vor dem Eintreffen der Bundespolizei. tf

  • Friedrichshain
  • 09.05.17
  • 14× gelesen
Tipps und Service
Beim Nager wachsen die Zähne ein Leben lang - werden sie nicht abgerieben, kommt es zu Problemen, bei denen nur ein Tierarzt helfen kann.
2 Bilder

Ob Hund oder Nager: Zahnpflege ist wichtig für Tiere

Viele Tier-Halter unterschätzen die Zahnpflege bei Hund, Katze und Co. Dabei kann Nachlässigkeit im schlimmsten Fall zu schweren Erkrankungen führen.  • Erste Warnsignale beim Hund: Einseitiges Kauen und vermehrter Speichelfluss. Wenn Herrchen das Gebiss seines Hundes nicht regelmäßig reinigt, könne es zu Entzündungen, Zahnstein und dem Verlust von Zähnen kommen, warnt Lea Schmitz vom Deutschen Tierschutzbund. Bakterien gelangten ins Blut und könnten Herzerkrankungen oder Erkrankungen des...

  • Mitte
  • 02.03.16
  • 42× gelesen
Gesundheit und Medizin
Bei der professionellen Zahnreinigung wird Belag entfernt. Die Behandlung richtet sich nach dem Zustand der Zähne.
3 Bilder

Den Belägen geht es an den Kragen: Professionellen Zahnreinigung

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum bei vielen die tägliche Mundhygiene nicht ausreicht. Neben einer guten und regelmäßigen Zahnpflege kann man auch mit professioneller Zahnreinigung gegensteuern. Claus Gasteyer von der Praxis für Ästhetische Zahnheilkunde in Frankfurt zählt ungünstige Zahnstellung oder -form, falsche Putztechnik, unpassende Bürsten und häufigen Konsum von Süßem oder Saurem als Klassiker für hartnäckige Zahnbeläge auf. Werden solche Bakterienbesiedlungen der Zähne...

  • Mitte
  • 22.02.16
  • 63× gelesen
Anzeige
Gesundheit und Medizin

Kritisch hinterfragen: Röntgen beim Zahnarzt

Ohne konkreten Anlass darf im Mundraum nicht geröntgt werden. Bei erhöhter Kariesgefahr sei das Röntgenbild jedoch "der Goldstandard". "Generell gilt die Devise: Nicht mehr als unbedingt nötig", sagt Prof. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer. Bei vielen Karies- und Parodontose-Befunden seien Röntgen-Untersuchungen kaum vermeidbar, sagt Oesterreich. Etwa um Kariesbildung in Zahnzwischenräumen auszuschließen. "Hier reichen Hilfsmittel wie Lupenbrillen oder...

  • Mitte
  • 22.02.16
  • 75× gelesen
Gesundheit und Medizin

Zahnprothese reinigen

Eine Zahnprothese sollte nach jedem Essen unter fließendem Wasser abgespült werden. Nimmt man das Gebiss etwa zum Schlafengehen raus, reinigt man es am besten gründlich. Darauf weist Dirk Kropp von der Initiative proDente hin. Ideal: Mit einer Zahnbürste oder einer speziellen Prothesen-Zahnbürste und fluoridhaltiger Zahnpasta putzen und die Zahnzwischenräume mit Interdentalbürsten, Zahnseide oder einer Munddusche reinigen. Vor der Reinigung legt man ein Handtuch ins Waschbecken. Das beugt...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 45× gelesen
Gesundheit und Medizin
Vor einem Eingriff beim Zahnarzt sollten dem Patienten alle Therapieoptionen vorgestellt werden. Die Kölner Zahnärztin Thea Lingohr erklärt ihren Patienten auch, welche Lösungen sie für geeignet hält.

Den Richtigen finden: Worauf man bei der Wahl des Zahnarztes achten sollte

Neben einer guten Mundhygiene sorgen vor allem regelmäßige Besuche bei einem guten Zahnarzt für schöne und gesunde Zähne. Aber wie findet man den? Kai Fortelka, Sprecher der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), empfiehlt Online-Recherche und sich im Bekanntenkreis umzuhören. Zusätzlich sind folgende Kriterien wichtig: Beim ersten Besuch sollten bei der Untersuchung etwa Grunderkrankungen abgefragt werden. Außerdem sollte der Mediziner sorgfältig untersuchen. "Da nicht alles mit...

  • Mitte
  • 11.01.16
  • 137× gelesen
Anzeige
Gesundheit und Medizin

Zahnende Babys normal stillen

Mütter können ihr Kind auch mit ersten Zähnchen ganz normal weiter stillen, heißt es in der Zeitschrift "Junge Familie". Zwickt das Baby aber in die Brustwarzen und saugt nur noch wenig, könnte das ein Zeichen sein: Es wird neugierig auf festere Nahrung. Möchte das Baby während des Zahnens etwas zum Beißen, eignen sich Beißringe ohne Weichmacher, Phthalat und PVC. Es gibt auch Ringe, die mit Flüssigkeit gefüllt sind und gekühlt besonders gut gegen die Schmerzen helfen sollen. Diese sollten...

  • Mitte
  • 03.11.15
  • 40× gelesen
Gesundheit und Medizin

Mit mittelharter Bürste: Gebiss bei fester Spange richtig putzen

Wer eine feste Zahnspange trägt, sollte es mit seiner Mundhygiene noch genauer nehmen als Menschen ohne Spange. Dazu gibt es hier ein paar Tipps. Als erstes spült der Spangenträger seinen Mund am besten nach jeder Mahlzeit kräftig aus, um grobe Essensreste zu entfernen, rät die Initiative proDente. Dann putzt er sein Gebiss mit einer elektrischen Zahnbürste oder einer mittelharten Kurzkopfzahnbürste, die abgerundete Borsten hat. Beim Putzen stehen zunächst die Flächen zwischen den auf die...

  • Mitte
  • 25.08.15
  • 63× gelesen
Gesundheit und Medizin

Weißer Zucker, brauner Zucker

Zucker ist Zucker – egal, ob brauner oder weißer. Für den Körper sind die dunkel gefärbten Körnchen keineswegs gesünder, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern. Er enthält genauso viele Kalorien und trägt gleichermaßen zur Entstehung von Karies bei. Brauner Zucker entsteht, weil weißer Zucker beispielsweise mit Karamell oder Melasse gefärbt wird. Melasse ist ein brauner Sirup, der bei der Zuckerproduktion anfällt. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 25.08.15
  • 33× gelesen
Gesundheit und Medizin

Mundgeruch wegputzen

Gegen Mundgeruch hilft in der Regel gute Zahnhygiene und eine jährliche professionelle Zahnreinigung. Darauf weist die Initiative proDente in Köln hin. Außerdem ist ratsam, den Zungenbelag mit einem Zungenschaber regelmäßig zu entfernen. Allerdings kann chronischer Mundgeruch auch ein Symptom für eine ernste Erkrankung wie eine chronische Entzündung der Nasennebenhöhle sein. Wenn gute Mundhygiene den schlechten Atem nicht beseitigt, sollten Betroffene zum Zahnarzt gehen, um die Ursache dafür...

  • Mitte
  • 10.07.15
  • 55× gelesen
Gesundheit und Medizin
Dr. Isabella Piekos ist Kieferorthopädin in Berlin. Sie behandelt auch viele Erwachsene, die mit einer Zahnspange oder Schiene eine Fehlstellung korrigieren lassen.

Zahn- und Kieferfehlstellungen können Folgen haben

Zahnspangen sieht man bei Erwachsenen noch immer seltener als bei Kindern. Trotzdem lassen auch immer mehr Erwachsene Fehlstellungen im Gebiss behandeln. Die Kassen bezahlen allerdings nur das Nötigste.Die jüngsten Patienten von Dr. Isabella Piekos sind erst vier Jahre alt. Meist leiden sie an einem Kreuzbiss und Ober- und Unterkiefer treffen beim Zubeißen nicht gerade aufeinander. Doch das sind Ausnahmen, denn die kieferorthopädische Behandlungen finden im Optimalfall in einem Alter ab neun...

  • Mitte
  • 12.03.15
  • 4168× gelesen
Gesundheit und Medizin

Gewährleistung bei Zahnersatz

Bei gesetzlich Krankenversicherten trägt der Arzt zwei Jahren die Gewährleistung für neuen Zahnersatz. Er muss in dieser Zeit nachbessern, wenn damit etwas nicht in Ordnung ist. Der Patient sollte immer zu dem Mediziner gehen, der ihm den Zahnersatz eingesetzt hat, betont Eva Wallstein von der Potsdamer Beratungsstelle der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). "Sonst kann seine Gewährleistungspflicht erlöschen." Ist die Nachbesserung nicht erfolgreich, sollten Patienten sich an ihre...

  • Mitte
  • 12.03.15
  • 65× gelesen
Soziales Anzeige
Das Team der Zahnarztpraxis Dr. Sabine & Juliane Weiß wünscht frohe Weihnachten!

Süße Weihnachtszeit - gesunde Zähne

Die Vorweihnachtszeit lockt mit allerlei Süßigkeiten und Naschereien. Plätzchen, Lebkuchen, Stollen und Schokolade türmen sich auf bunt gedeckten Tellern und Tischen. Glühwein und kandierte Früchte auf jedem Weihnachtsmarkt. Nicht nur für die Figur eine Geduldsprobe, auch die Zähne werden beansprucht. Jede Zufuhr von Kohlenhydraten wird durch die in der Mundhöhle vorhandenen Bakterien in Kariessäuren umgewandelt und greift den Zahnschmelz an und gerade dann zur schönsten Jahreszeit ist man...

  • Steglitz
  • 04.12.14
  • 37× gelesen
Gesundheit und Medizin

Kauen stärkt Kieferknochen

Radieschen, hartes Brot oder knackige Karotten: Ältere setzen diese Lebensmittel am besten häufig auf den Speiseplan. Damit tun sie ihren Zähnen etwas Gutes. Rohes Gemüse und Vollkornprodukte festigen das Zahnfleisch, das Kauen stärkt den Kieferknochen. Die Zähne bleiben auf diese Weise fest verwurzelt, erläutert die Landeszahnärztekammer Brandenburg. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 11.09.14
  • 39× gelesen
Gesundheit und Medizin

Zahnkrone kann auch länger verbleiben

Nicht immer kann eine Zahnkrone direkt auf Dauer in das Gebiss eingesetzt werden. Als Übergangslösung ist dies jedoch praktikabel.Das ist laut Prof. Dietmar Oesterreich von der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) in Berlin etwa der Fall, wenn der betroffene Zahn eine Wurzelbehandlung bekommen hat oder durch eine Operation erhalten werden soll. "Dabei sind die Erfolgsaussichten erst nach längerer Zeit abschätzbar, und es wäre nicht richtig, sofort eine endgültige Versorgung einzugliedern." In...

  • Mitte
  • 10.07.14
  • 40× gelesen
Gesundheit und Medizin

Kinderzähne in Gefahr

Fluorid ist wichtig, um die Zähne vor Karies zu schützen. Zu viel ist aber gerade für Kinder auch nicht gesund: Denn bekommen die Zähne der Kleinen übermäßig viel von diesem Stoff ab, kann die Zahnschmelzbildung gehemmt werden. Darauf weist die Initiative proDente in Köln hin. Mögliche Folge der Überdosierung sind bleibende weiße Flecken auf den Vorderzähnen. Kleine Kinder dürfen daher keine fluoridhaltige Zahnpasta verwenden, die für Erwachsene bestimmt ist. Denn diese enthält mehr Fluorid als...

  • Mitte
  • 10.07.14
  • 35× gelesen